Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2013/BV/5116  

 
 
Betreff: Erste Aktualisierung des Landschaftsplanes der Hansestadt Rostock 2013
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 4, Holger Matthäus
Federführend:Amt für Stadtgrün, Naturschutz u. Landschaftspflege Beteiligt:Bauamt
    Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft
   Hafen- und Seemannsamt
   Tief- und Hafenbauamt
   Amt für Umweltschutz
   Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaftsamt
Beratungsfolge:
Ortsbeirat Schmarl (7) Vorberatung
04.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Schmarl ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Seebad Warnemünde, Seebad Diedrichshagen (1) Vorberatung
11.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Seebad Warnemünde, Diedrichshagen ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Reutershagen (8) Vorberatung
11.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Reutershagen ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Kröpeliner-Tor-Vorstadt (11) Vorberatung
12.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Kröpeliner-Tor-Vorstadt ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Biestow (13) Vorberatung
12.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Biestow ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Südstadt (12) Vorberatung
13.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Südstadt ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Groß Klein (4) Vorberatung
18.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Groß Klein ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Hansaviertel (9) Vorberatung
18.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Hansaviertel ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Seebad Markgrafenheide, Seebad Hohe Düne, Hinrichshagen, Wiethagen, Torfbrücke (2) Vorberatung
19.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Markgrafenheide, Hohe Düne, Hinrichshagen, Wiethagen, Torfbrücke ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Stadtmitte (14) Vorberatung
19.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Stadtmitte vertagt   
16.04.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Stadtmitte ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Toitenwinkel (18) Vorberatung
20.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Toitenwinkel ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Lichtenhagen (3) Vorberatung
25.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Lichtenhagen ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Gehlsdorf, Hinrichsdorf, Krummendorf, Nienhagen, Peez, Stuthof, Jürgeshof (19) Vorberatung
25.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Gehlsdorf, Hinrichsdorf, Krummendorf, Nienhagen, Peez, Stuthof, Jürgeshof (offen)   
Ortsbeirat Brinckmansdorf (15) Vorberatung
01.04.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Brinckmansdorf ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Dierkow-Ost, Dierkow-West (17) Vorberatung
01.04.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Dierkow-Ost, Dierkow-West ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Lütten Klein (5) Vorberatung
03.04.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Lütten Klein ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Gartenstadt/ Stadtweide (10) Vorberatung
06.03.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Gartenstadt/Stadtweide ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Evershagen (6) Vorberatung
08.04.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Evershagen ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Dierkow-Neu (16) Vorberatung
08.04.2014 
Sitzung des Ortsbeirates Dierkow-Neu ungeändert beschlossen   
Bau- und Planungsausschuss Vorberatung
22.04.2014 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Vorberatung
20.03.2014 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
14.05.2014 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

1.    Die während der öffentlichen Auslegung des Entwurfes der Ersten Aktualisierung des Landschaftsplanes der Hansestadt Rostock vorgebrachten Anregungen und Hinweise der Öffentlichkeit, der Behörden und der Träger öffentlicher Belange sowie der anerkannten Naturschutzvereinigungen hat die Bürgerschaft mit dem in der Anlage 1 dargestellten

Ergebnis zur Kenntnis genommen.

 

2.    Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock beschließt die Erste Aktualisierung des Landschaftsplanes der Hansestadt Rostock (Anlage 2) in der vorliegenden Fassung als Leitplan für die stadtraumbezogene Entwicklung von Natur und Landschaft.

 

3.    Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock beschließt, den Landschaftsplan als      dynamisches Informationssystem fortlaufend zu aktualisieren.

Beschlussvorschriften:

Beschlussvorschriften:

§ 22 Kommunalverfassung Mecklenburg-Vorpommern

 

bereits gefasste Beschlüsse:

1490/56/1998 vom 01.04.1998

 

Sachverhalt:

Die Hansestadt Rostock hat den am 01.04.1998 durch die Bürgerschaft beschlossenen (Beschluss-Nr.: 1490/56/1998) und bislang geltenden Landschaftsplan aktualisiert.

 

Mit der nun zur Beschlussfassung vorliegenden „Ersten Aktualisierung des Landschaftsplanes der Hansestadt Rostock 2013“ wird der Erfüllung des Auftrages Rechnung getragen, den Landschaftsplan im Sinne einer anhaltenden Verwertbarkeit als Abwägungsmaterial für den Flächennutzungsplan fortlaufend zu aktualisieren. Der Geltungszeitraum umfasst die nächsten 10 bis 15 Jahre.

 

Der aktualisierte Landschaftsplan stellt die Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege und die Erfordernisse und Maßnahmen zur Verwirklichung dieser Ziele flächendeckend für das Gebiet der Hansestadt Rostock dar und begründet diese.

 

Er umfasst einen Textteil, 16 Textkarten und die Planungskarte „Entwicklungskonzept“ im Maßstab 1:20 000.

 

Die Aktualisierung des Landschaftsplanes war erforderlich, um die zwischenzeitlich

   eingetretenen wesentlichen Veränderungen von Natur und Landschaft darzustellen,

   umfangreich erhobenen Fachdaten zu Tier- und Pflanzenarten sowie Lebensräumen

    auszuwerten und zu berücksichtigen,

   in Kraft getretenen neuen Regelungen und Anforderungen des geänderten

    Bundesnaturschutzgesetzes und des Naturschutzausführungsgesetzes Mecklenburg-

    Vorpommern u.a. zum Biotopverbund, zur Biodiversität, zum europäischen

    Schutzgebietssystem „Natura 2000“ und zum Artenschutz umzusetzen,

   neu gefassten fachlichen Vorgaben auf Landesebene

    (Landesraumentwicklungsprogramm M-V, Gutachtliches Landschaftsprogramm M-V) und

    auf Regionalebene (Regionales Raumentwicklungsprogramm Mittleres Mecklenburg/

    Rostock, Gutachtlicher Landschaftsrahmenplan Mittleres Mecklenburg/ Rostock) zu

    berücksichtigen.

 

Die öffentliche Auslegung des Entwurfes der Ersten Aktualisierung des Landschaftsplanes der Hansestadt Rostock erfolgte in der Zeit vom 14. November 2012 bis 12. Dezember 2012.

 

Während der öffentlichen Auslegung der Planung sind Anregungen und Hinweise der Öffentlichkeit, der Behörden und Träger öffentlicher Belange sowie der anerkannten Naturschutzvereinigungen vorgebracht worden. Die abwägungsrelevanten Hinweise oder Anregungen wurden untereinander und gegeneinander abgewogen. Die auf Landschaftsplan-Ebene mögliche Berücksichtigung der Belange ist erfolgt.

 

Die Inhalte des aktualisierten Landschaftsplanes sollen im Rahmen der Bauleitplanung nachweislich und nachvollziehbar in die Abwägung einbezogen werden. Sie können als Darstellungen oder Festsetzungen in die Bauleitpläne aufgenommen werden.

 

Die dargestellten Entwicklungsziele für Natur und Landschaft sowie Erholungsvorsorge dienen als Rahmenvorgabe für alle Fachplanungen einschließlich der Landschaftspflegerischen Begleitpläne und aller städtebaulichen Rahmenplanungen auf dem Gebiet der Hansestadt Rostock. Sie sind insbesondere für die Beurteilung der Umweltverträglichkeit heranzuziehen.

Finanzielle Auswirkungen: keine

Finanzielle Auswirkungen: keine

 

 

 

 

 

Roland Methling

Anlage/n:

Anlage/n:

Anlage 1:   Abwägungsunterlagen zur Ersten Aktualisierung des Landschaftsplanes der Hansestadt Rostock

Anlage 2:   Erste Aktualisierung des Landschaftsplanes der Hansestadt Rostock

 

Anlage liegt:

- jeder Fraktion (in Papierform + CD),

- dem Büro der Präsidentin der Bürgerschaft,

- dem Ausschuss für Stadt- und Regional-

entwicklung, Umwelt und Ordnung,

- dem Bau und Planungsausschuss,

- den Ortsämtern (in Papierform + CD)

sowie dem Sitzungsdienst der Bürgerschaft

in Papierform und als CD zur Einsichtnahme vor