Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2013/BV/4759  

 
 
Betreff: Ausweitung des Jeki-Projektes
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 3, Dr. Liane Melzer
Federführend:Senator für Jugend, Soziales, Gesundheit, Schule und Sport Beteiligt:Konservatorium
    Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
Beratungsfolge:
Kulturausschuss Vorberatung
22.08.2013 
Sitzung des Kulturausschusses ungeändert beschlossen   
Finanzausschuss Vorberatung
27.08.2013 
Sitzung des Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Schmarl (7) Vorberatung
03.09.2013 
Sitzung des Ortsbeirates Schmarl ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Evershagen (6) Vorberatung
10.09.2013 
Sitzung des Ortsbeirates Evershagen ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Groß Klein (4) Vorberatung
17.09.2013 
Sitzung des Ortsbeirates Groß Klein ungeändert beschlossen   
Hauptausschuss Vorberatung
17.09.2013 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   
Ortsbeirat Lichtenhagen (3) Vorberatung
24.09.2013 
Sitzung des Ortsbeirates Lichtenhagen ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
09.10.2013 
Sitzung der Bürgerschaft ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

1.              Die Bürgerschaft beschließt, dass die im Haushaltsjahr 2013 nicht verbrauchten Mittel

              In Höhe von 14.000 € in den Haushalt des Jahres 2014 übertragen werden.

 

2.              Die Bürgerschaft beschließt, dass in den Haushalt 2014 Mittel in Höhe von

              26.000 € für die Fortführung des Projektes JeKi eingestellt werden.

 

Beschlussvorschriften:

Beschlussvorschriften:

 

§ 22 Kommunalverfassung M-V

 

 

bereits gefasste Beschlüsse:

 

2009/BV/0498

2011/BV/2221

2012/BV/4027

 

 

 

 

 

 

 

 

Sachverhalt:

 

Ursprünglich waren durch Beschluss der Bürgerschaft  40.000 € für eine Ausweitung des JeKi-Projektes im Jahr 2013  vorgesehen. Mit dem Beschluss über den Haushalt 2013 wurden aufgrund der teilweisen Kassenwirksamkeit im Jahr 2013 nur zusätzlich 20.000 € für eine Ausweitung des Projektes bereit gestellt.

Über eine konkrete Umsetzung dieses Vorhabens wurde mit dem zuständigen Schulrat, den Grundschulen, dem Konservatorium in der Musikschule „Carl Orff“ beraten.

Im Ergebnis dieser Beratungen ist die zusätzliche Einführung des JeKi-Projektes an der Grundschule Schmarl zum Schuljahr 2013/2014 vorgesehen.

An der Grundschule am Mühlenteich in Evershagen, der Grundschule am Taklerring in Groß Klein und der Grundschule „Rudolf Tarnow“ in Lichtenhagen kann die zusätzliche musikalische Ausbildung durch die Einrichtung von Schulchören erfolgen. Dazu werden – wie bei JeKi -  Tandems zwischen Lehrern und Musikpädagogen gebildet. An dem Projekt können je Schule 30 Kinder teilnehmen. Ein Elternbeitrag soll zunächst nicht erhoben werden.

Je Chor wird von einem Finanzbedarf von 8.000 € jährlich ausgegangen.

Es ist geplant, mit dem Chorprojekt  im Anschluss an die Herbstferien zu beginnen.

 

 

Finanzielle Auswirkungen:

Finanzielle Auswirkungen:

 

Teilhaushalt: TH 44

Produkt: 26303                                                                      Bezeichnung: JeKi

Investitionsmaßnahme Nr.:                                                     Bezeichnung:

 

Haushalts-jahr

Konto / Bezeichnung

Ergebnishaushalt

 

Finanzhaushalt

 

 

Erträge

Auf-

wendungen

Ein-zahlungen

Aus-zahlungen

2013

54190021

Zuschüsse an Verbände und Vereine - JeKi

 

23.000 €

 

23.000€

2014

541 90021

Zuschüsse an Verbände und Vereine - JeKi

 

61.000 €

 

61.000 €

 

 

 

 

 

 

 

 

Roland Methling

 

 

 

 

Roland Methling