Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2010/BV/0851-18 (ÄA)  

 
 
Betreff: Vorsitzende der Fraktionen DIE LINKE. und FDP
Haushaltssicherungskonzept 2010 bis 2018
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2010/BV/0851
Federführend:Fraktion DIE LINKE.PARTEI   
Beratungsfolge:
Finanzausschuss Vorberatung
23.03.2010 
Außerplanmäßige Sitzung des Finanzausschusses ungeändert beschlossen   
Bürgerschaft Entscheidung
24.03.2010 
Fortsetzung der Sitzung der Bürgerschaft vom 17.03.2010 abgelehnt   
Bürgerschaft Entscheidung
05.05.2010 
Sitzung der Bürgerschaft abgelehnt   
09.06.2010 
Sitzung der Bürgerschaft abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Die Maßnahme 2010/4.03 Konservatorium „Rudolf Wagner Regeny“

(S. 44) Erhöhnung der Entgelte für den Unterricht am Konservatorium

 

wird ersatzlos gestrichen

 

 

Sachverhalt/ Begründung:

Sachverhalt/ Begründung:

 

Nach dem Bürgerschaftsbeschluss zum JEKI-Projekt, ist eine Entgelterhöhung kontraproduktiv. Um das Erlernen und Spielen von Instrumenten nachhaltig zu fördern, sollte von jeder Entgelterhöhung Abstand genommen werden.

 

__________________________                                                 

Eva-Maria Kröger                                                        

Fraktion DIE LINKE.                                                       

 

__________________________                                   

Dr. Ulrich Seidel                                                        

FDP- Fraktion.