Bürgerinformationssystem

Vorlage - 2010/BV/0890-13 (ÄA)  

 
 
Betreff: Vorsitzende der Fraktionen FDP, BÜNDNIS 90/Die Grünen und FÜR Rostock
1. Haushaltssatzung der Hansestadt Rostock für das Haushaltsjahr 2010 mit Haushaltsplan und Anlagen
2. Investitionsprogramm der Hansestadt Rostock für die Jahre 2009 bis 2013
3. Finanzplan der Hansestadt Rostock für die Jahre 2009 bis 2013
- Zuschussreduzierung Tourismuszentrale Rostock-Warnemünde
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2010/BV/0890
Federführend:FDP-Fraktion Beteiligt:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
    xx Gruppe alle Fraktionen
   Sitzungsdienst
Beratungsfolge:
Bürgerschaft Entscheidung
Finanzausschuss Vorberatung
23.03.2010 
Außerplanmäßige Sitzung des Finanzausschusses ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:          ersetzt durch Nr. 2010/BV/0890.27 (ÄA) !

Der Zuschussbedarf für die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde wird um 500 T€ verringert (VWHH UA 8610).

 

 

Sachverhalt:

Sachverhalt:

Der Haushaltsansatz 2010 für die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde weist einen Zuschussbedarf von 985 T€ aus.  Der Zuschussbedarf 2010 kann auch unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Notwendigkeiten (Liquiditätsreserve) um 500 T€ auf 485 € reduziert werden.

 

Die ggf. getätigten Gesellschafterbeschlüsse sind zu korrigieren.

 

Die Tourismuszentrale verfügt nach eigenen Angaben im Jahresabschluss über ausreichende Liquidität, während die Hansestadt Rostock Fremdkapital aufnehmen muss, für das wiederum Zinsen zu zahlen sind.

 

 


 

 

___________________________

 

 

 

 

 

___________________________

Dr. Ulrich Seidel

FDP-Fraktion

 

___________________________

Johann-Georg Jaeger

Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen

 

___________________________

Dr. Dr. Malte Philipp

Fraktion FÜR Rostock