ALLRIS net

Beschluss:
zur Kenntnis gegeben
Reduzieren
Wortprotokoll

 

Frau Dr. Bachmann beantragt die Aussprache und kritisiert, wie bereits in der Anfrage dargelegt, dass die dem Jugendhilfeausschuss vorgelegte Beschlussvorlage Nr. 2021/BV/2740 zur Förderung von Leistungen der Jugendhilfe nach §§ 1 und 13 SGB VIII
-Lunte e. V. - "pro.beruf plus" keine Anlagen enthielt, mit dem das entsprechende Projekt vorgestellt wird und stellt den Fraktionen anheim, künftig in solchen Fällen darauf Wert zu legen.

 

Herr Senator Bockhahn informiert, dass die Verwaltung das Projekt „pro.beruf plus“ abgelehnt hat, da die allgemeine Berufsorientierung nicht zu den Aufgaben der Jugendhilfe gehört, sondern dem Bereich Schulen zuzuordnen und damit anderweitig zu finanzieren ist.

 

Frau Günther erklärt, dass sie als Mitglied des Jugendhilfeausschusses die erwähnten Anlagen erhalten hat und sich der Träger mehrfach mit seinem Projekt im Ausschuss vorgestellt hat.