ALLRIS net

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren

 

Beschluss:

 

  1. Der Jahresabschluss 2020 des „Eigenbetriebes Kommunale Objektbewirtschaftung und –entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ wird festgestellt.

 

  1. Der Jahresgewinn in Höhe von EUR 4.135.855,25 wird, soweit dieser auf das Geschäftsfeld HRO entfällt, in Höhe von EUR 1.851.197,17 an die Hanse- und Universitätsstadt Rostock abgeführt und soweit dieser auf das Geschäftsfeld Fremde Dritte entfällt in Höhe von EUR 2.284.658,08 in die Rücklagen eingestellt. 

 

  1. Die Entlastung der Betriebsleiterin des „Eigenbetriebes Kommunale Objekt­bewirtschaftung und -entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock“ für das Geschäftsjahr 2020 wird erteilt.

 

Anlage

Testat des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2020 des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ und weitere Anlagen
[einschließlich Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers]

 

Reduzieren

 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt