ALLRIS net

Beschluss:
geändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

Die Ausschussmitglieder begründen die Änderungsanträge ihrer Fraktionen und ihr Abstimmungsverhalten dazu. Darüber hinaus werden insbesondere die vorgesehenen Standorte für Theaterwerkstätten und Mehrgenerationenhaus diskutiert und die vorliegenden Änderungsanträge dazu abgewogen.

 

Herr Strauß ergänzt die zu den Änderungsanträgen vorgelegten Stellungnahmen mündlich.

 

Reduzieren

Beschlussempfehlung:

 

Die Bürgerschaft beschließt zur Entwicklung des Modellvorhabens WarnowQuartier:

 

  1. Das Quartiersexposé mit Stand vom 19.07.2021 (Anlage 1) mit seinen städtebaulichen Zielen zur Entwicklung des WarnowQuartiers wird als Zielstellung für den Rahmenplan bestätigt.

Die zu erwartenden Ergebnisse der Fachgutachten, insb. das Hydrologische Gutachten, das Energiekonzept und die vorbereitende Verkehrsuntersuchung sind in den weiteren Planungsprozessen zu berücksichtigen.

  1. Der Bebauungsplan Nr. 13.MU.204 „WarnowQuartier, Dierkower Damm“ wird auf Grundlage des Quartiersexposés parallel zur Erstellung des Rahmenplans entwickelt; der Vorentwurf mit Stand vom 09.07.2021 (Anlage 2) wird zur Kenntnis genommen.
  2. Die Grundstücke werden ausschließlich im Rahmen einer Konzeptvergabe als Erbbaurecht an Investoren vergeben.
  3. Es wird eine Jury mit der strukturellen Zusammensetzung gemäß Anlage 1, Seite 19 gebildet, die das Modellvorhaben im WarnowQuartier und die Konzeptvergabe steuert und begleitet.
  4. Der erste Bauabschnitt wird zur BUGA 2025 realisiert.

 

Reduzieren

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

2

 

 

 

Dagegen:

1

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

6

 

Abgelehnt