ALLRIS net

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

 

Frau Schwanitz vom Staatlichen Bau- und Liegenschaftensamt Mecklenburg-Vorpommern stellt die Beschlussvorlage anhand einer Präsentation vor.

 

Den Ausschussmitgliedern ist wichtig, dass die Sichtachsen vom Gehlsdorfer Ufer auf die historische Altstadt nicht beeinträchtigt werden. Sie hinterfragen die Formulierung unter Punkt A.4, dass die Sichtachsen in angemessener Form freizuhalten seien.

 

Frau Schwanitz bestätigt, dass mit der Formulierung beabsichtigt sei, den Planern einen gewissen Freiraum für Details zu lassen und keine gestalterischen Möglichkeiten verbaut werden sollen.

Die Jury, in der die Stadt durch den Oberbürgermeister, den Leiter des Amtes für Stadtentwicklung und eine Vertreterin der Bürgerschaft vertreten sei, werde die Vorschläge letztendlich bewerten.

 

Reduzieren

Beschluss:

 

Die Bürgerschaft stimmt der empfehlenden Stellungnahme (Anlage 1) der Hanse- und Universitäts­stadt Rostock an das Land Mecklenburg-Vorpommern, vertreten durch das Finanzministerium, vertreten durch das Staatliche Bau-und Liegenschaftsamt Rostock, zur Aufgabenstellung des interdisziplinären Realisierungswettbewerbs „Archäologisches Landesmuseum“ zu.

 

Reduzieren

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

10

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt