04.08.2021 - 6.2 Dr. Nitzsche (für den Ortsbeirat Seebad Warnemü...

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren

Wortprotokoll


Herr Dr. Nitzsche stellt den Antrag 2021/AN/2388 den Mitgliedern des Ausschusses für Schule, Hochschule und Sport kurz vor.

 

Frau Cornelius erwähnt, dass eine Sanierung des Leichtathletikstadions für die sportliche Betätigung der Urlauber in Rostock, eine weitere Attraktivität für Rostock darstellt.

 

Nach einer kurzen Diskussion stimmen alle Mitglieder des Ausschusses für Schule, Hochschule und Sport den Antrag zu.

 

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

Der Oberbürgermeister wird beauftragt zu prüfen, ob zur 3. Fortschreibung der Entwicklung des Sport- und Freizeitzentrums Warnemünde, mit der Realisierung der Teilabschnitte „Sanierung des Leichtathletikstadions nebst Fußballplatz“ eine Machbarkeitsstudie noch im Doppelhaushalt 2022/2023 zu erstellen ist. Diese Studie ist die Grundlage für eine Vorplanung zu einem umfassenden Sanierungsplan des jetzt desolaten Zustandes der zu beplanenden Fläche.

Dieser Sanierungsplan wird zur Grundlage einer zeitnahen Investitionsplanung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock.

 

Reduzieren

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

10

 

 

 

Dagegen:

 

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

 

 

Abgelehnt

 

 

Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bito020?TOLFDNR=7155464&SILFDNR=1008200&TOLFDNR=7155464&selfaction=print