Reduzieren
Wortprotokoll

Herr Dr. Nitzsche erläutert den Antrag und stellt ihn vor.

 

Herr Krüger vom SV Warnemünde unterstützt die Dringlichkeit des Antrages. Man ist im Gespräch mit dem zuständigen Fachamt und dem KOE. Es wird gemeinsam nach Kompromisslösungen gesucht. Es geht darum das ein Missstand beseitigt wird. Es muss  in Warnemünde für Kinder und Jugendliche im Ortsteil etwas geschaffen werden.

 

Reduzieren

Beschluss:

Unabhängig von einer Komplettsanierung der Fläche „Leichtathletikstadion –

Fußballplatz“ im Rahmen des B-Plans Nr. 01.SO.88 – Sport- und Freizeitzentrum

Warnemünde Parkstraße ist eine Notinstandsetzung des Leichtathletikstadions

vorzunehmen, um der Jugendabteilung der Abteilung Leichtathletik des SV-Warnemünde

zunächst akzeptable Trainingsmöglichkeiten zu ermöglichen, wie auch dem Schulsport

ausreichende Nutzungsmöglichkeiten anzubieten.

Reduzieren

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

8

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt

 

 

Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bito020?TOLFDNR=7154900&SILFDNR=1008877&TOLFDNR=7154900&selfaction=print