ALLRIS net

Reduzieren
Wortprotokoll

Frau Zander stellt den aktuellen Bearbeitungsstand mit einer PowerPoint-Präsentation vor. Die Abschlusspräsentation mit den Ergebnissen findet am 06.08.2021 statt. Aus dem Ausschuss sind Herr Engelmann und Herr Porst in der Arbeitsgemeinschaft dabei.

 

Frau Krönert fragt nach dem Flächenbedarf für die Speicher. Herr Hempfling antwortet, dass für die Speicherseen ein Volumen von etwa zwei Großstadien notwendig ist.

 

Frau Pittasch erkundigt sich nach den Standorten. Frau Zander führt aus, dass die Prüfung derzeit noch läuft. 144 Flächen wurden betrachtet, 15 kommen für die Speicher in Frage, 5 Standorte kommen für die Speicherbecken in Frage. Bei den Solarfeldern sind große zusammenhängende Flächen am wirtschaftlichsten (z. B. an der Toitenwinkler und Dierkower Allee). Weiterhin möchte Frau Pittasch wissen, ob diesbezüglich eine Zusammenarbeit mit dem Landkreis erfolgt. Frau Zander sagt, dass eine Zusammenarbeit mit dem Planungsverband Region Rostock erfolgt. Insbesondere zum Thema Biomasse, da diese transportfähig ist.