ALLRIS net

Reduzieren
Wortprotokoll

Herr Scharnholz und Herr Dr. Schreiber stellen die Ergebnisse der Machbarkeitsstudie für eine Markthalle in Rostock mit einer PowerPoint-Präsentation vor.

 

Frau Lemke erkundigt sich nach der Ursache der unterschiedlichen Flächengrößen für den Frischemarkt je nach Standort. Herr Scharnholz erläutert, dass die Größe vom jeweiligen Standort abhängt. Zudem waren bestehende Konzepte (z.B. Quartiersblatt) maßgebend.

 

Frau Krönert spricht sich gegen eine „inszenierte“ Markthalle (ein Betreiber mit verschiedenen Ständen) aus. Herr Scharnholz antwortet, dass sowohl der Standort als auch das Konzept der Markthalle politisch gewollt sein muss.