ALLRIS net

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

Herr Fromm erläutert anhand einer PowerPoint-Präsentation die Änderungen/Neuerungen der Strandsatzung. Hinweise aus den Ortsbeiräten, von den Bürgern, Gästen und eingebundenen Ämtern wurden berücksichtigt. Die Strandsatzung regelt die unterschiedlichen Nutzungen, wie z.B. das Reiten, Grillen, Drachensteigen und Mitführen von Hunden am Badestrand. Herr Fromm informiert speziell über die Anpassungen des FKK- und Textilstrandes und des Hundestrandes. Weiterhin informiert er, dass Drohnen und das Shisha-Rauchen verboten sind. Neu sind das Reiten am Strand und die Ausweisung von rauchfreien Strandabschnitten. Das biologisch abbaubare Geschirr ist jetzt auch in der Satzung verankert.

Die Mitglieder sind sich einig, dass hier grundsätzlich eine Interessenabwägung erfolgen muss und sind mit den Reglungen einverstanden.

 

Die Präsentation von Herrn Fromm wird dem Protokoll als Anlage  beigefügt.

 

Reduzieren

Beschluss:

Beschlussvorschlag:

 

Die zweite Satzung zur Änderung der Satzung über die Ordnung im Badestrandgebiet der Hanse- und Universitätsstadt Rostock (Strandsatzung – Anlage 1) wird beschlossen.

 

Reduzieren

-                                                                                                                    19.30 Uhr – Herr Grümmer (B90/Die Grünen) verlässt die Sitzung. Somit sind noch 9 Mitglieder anwesend.

 

Abstimmungsergebnis zur Beschlussvorlage 2021/BV/1885:

 

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

9

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt

 

 

Reduzieren

Anlagen