ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

Frau Blaschka informiert, dass es ein konstruktives Treffen mit dem Geschäftsführer der IGA GmbH, Herrn Horn, der Aufsichtsratsvorsitzenden, Frau Günther, dem Fachbereich BUGA und ihr gab. Die Eckpunkte zum IGA Park, die in der Leitentscheidung beschlossen wurden, bleiben weiterhin bestehen. Es wird lediglich kleinere Änderungen in Details z.B. in Bezug auf den Spielplatz geben. Es wurde angesprochen, dass bei geänderten Planungen des IGA-Parks eine neue Vorlage zur Abstimmung erarbeitet wird.

                                                            

 

Frau Blaschka informiert, dass es in diesem Jahr noch sechs Terminüberschneidung mit den Sitzungen des Betriebsausschusses des KOE geben wird. Um der Bitte von Frau Dr. Bachmann zu entsprechen, schlägt sie vor, an den betreffenden Terminen den Beginn der Sitzung auf 17.30 Uhr zu verschieben.

Seitens der Mitglieder des Ausschusses gibt es keine gegenteilige Auffassung. Das geschäftsführende Amt wird gebeten, die Termine entsprechend anzupassen und dem Ausschuss im Nachgang zur Kenntnis zu geben.

 

Es gibt keine weiteren Themen aus dem Ausschuss.