ALLRIS net

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

 

Reduzieren

Beschluss:

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Bürgerschaft beschließt den Auslobungstext (Anlage 1) für den einphasigen, nichtoffenen, freiraumplanerischen Realisierungswettbewerbs mit Ideenteil für den Teilbereich Fährberg mit vorgeschaltetem Teilnahmewettbewerb und nachgeschaltetem Verhandlungsverfahren.

 

Herr Claus und Herr Strauß vom Fachbereich BUGA präsentieren das Vorhaben.

 

Diskussionspunkte im Ortsbeirat:

 

-         Berücksichtigung ausreichender Sanitäranlagen im Uferbereich

  •  werden am Sattelplatz, als dauerhaftes Funktionsgebäude mit öffentlicher Toilette und Duschanlage entstehen

-         Straßenbelag Straße Fährberg sollte hochwertig ausgewählt werden

-         Betreiber des alten Fährhauses sollte mit ins Auge gefasst werden

-         Angebot an Speisen und Getränken ist hier nicht ausreichend und muss angepasst werden

  • Fachbereich BUGA hat dies im Blick

 

-         Warum Brückenhöhe auf 3,20 Meter angesetzt (sehr hoch), warum?

  • aufgrund des Hochwassereinflusses, Vorgabe der unteren Wasserbehörde

-         Liegeplatzfläche für Segelvereine im Winter muss erhalten bleiben

 

 

Reduzieren

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

9

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt

 

 

Der Ortsbeirat gibt seine Empfehlung.