ALLRIS net

Beschluss:
zur Kenntnis gegeben
Reduzieren
Wortprotokoll

Frau Schwabe erläutert mittels Power-Point-Präsentation die Informationsvorlage bezogen auf den Stadtteil Toitenwinkel:

  • lt. einer Deutschlandstudie zur Segregation (Vorgang der Entmischung von unterschiedlichen sozialen Gruppen; lt. Google) schneidet Rostock relativ schlecht ab
  • Gründung der Initiative „Zukunft des Wohnens in Mecklenburg-Vorpommern“
  • Gegenüberstellung von Großraumsiedlungen und Innenstadt
  • Umgestaltung vom (Sternplatz) Toitenwinkler Stern ist in Arbeit; Bürgerbeteiligung bei der Gestaltung; Kostenschätzung  - Gesamt: 8.000.000 € - bei entsprechender Größe von 120-140 Wohneinheiten; Dank an Sense.Lab.e.V. für die Unterstützung
  • Begleitmaßnahmen zur Stärkung des sozialen Umfeldes
  • Stärkung des Bildungsstandortes durch Neubau-Hortgebäude
  • Entstehung  - Sozialer Wohnungsbau
  • Informationsvorlage am 19.05.2021 in der Bürgerschaft

 

Frau Duttke gibt den Hinweis:

  • „Sternplatz“ in der Bezeichnung ist falsch
  • „Toitenwinkler Stern“ ist richtig

Diskussionspunkte im Ortsbeirat:

  • mehr Wohnraum – mehr Familien mit Kindern – Schulkapazität beachten
  • Zunahme des Verkehrsaufkommens
  • Lebenserhaltungskosten werden steigen
  • Wer bekommt sozialen Wohnraum? Antwort Frau Knitter:  - muss beantragt werden und ist vom Einkommen abhängig

Frau Knitter:

  • lobt den Fortschritt in Toitenwinkel – soll aber noch schöner und attraktiver werden
  • Dank an Frau Schwabe für die Ausführungen