ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

 

Senator Bockhahn weist darauf hin, dass die kritisierte ungenügende Sauberkeit oft nicht an den Vergaben/Wertungskriterien liegt, sondern weil die ausführenden Firmen, die den Zuschlag für die Reinigungsleistungen erhalten haben, die von der Verwaltung eingekaufte Leistung nicht immer so liefern.
Er spricht sich dafür aus, alle Möglichkeiten für die Verbesserung der Reinigungssituation zu prüfen und zu nutzen.

 

Im Zusammenhang mit TOP 8.6 empfiehlt Herr Dr. Wandschneider-Kastell, aus eigener beruflicher Erfahrung heraus, die Bildung von Leistungs-Preisrelationen und bittet zu beachten, dass die Reinigungsinnung Nordosten anregt, stärker in Kooperation mit den dort bestehenden Gremien zu gehen; konkret für Mecklenburg-Vorpommern wird ein Modell aus Hamburg, Prüf- und Beratungsstelle des Reinigungsgewerbes - angeregt, wo Prüfer aus der Reinigungswirtschaft heraus tätig sind, welche die Qualität hochhalten.