ALLRIS net

Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

Frau Hecht, Leiterin des Eigenbetriebes KOE, beantwortet verschiedene Fragen zum vorliegenden Wirtschaftsplan und erläutert insbesondere das Zustandekommen des hohen Investitionsvolumens trotz vergleichbar geringer Erfüllung in den Vorjahren.

 

Weiterhin macht Frau Hecht umfangreiche Ausführungen zur Stellenplanung, insbesondere zum Besetzungsstand. Dieser sei aktuell ausgesprochen positiv zu bewerten, wobei sich die Arbeitskräftegewinnung dennoch schwierig gestalte und der KOE vermehrt auf unkonventionelle Wege zurückgreife, um gute Arbeitskräfte zu gewinnen.

 

Auf Nachfrage zur Verwendung des Jahresergebnisses, welches laut Planung in die Rücklage eingestellt werden solle, erläutert Herr Beutel, Leiter der Zentralen Steuerung, dass es sich hier lediglich um Planzahlen handele. Die tatsächliche Verwendung des Ergebnisses werde erst mit dem Jahresabschluss entschieden.

 

Herr Flachsmeyer gibt den Hinweis, dass möglichst realistische Planzahlen für die Entscheidung über einen Wirtschaftsplan wünschenswert seien.

Reduzieren

 

Beschlussvorschlag:
 

Der Wirtschaftsplan 2021 des Eigenbetriebes „Kommunale Objektbewirtschaftung
und -entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock (Anlage) einschließlich des Stellenplans wird beschlossen.

Reduzieren

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

7

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

4

 

Abgelehnt