Reduzieren

Wortprotokoll:

 

Die Präsidentin eröffnet um 16:05 Uhr die (vierzehnte) Sitzung der Bürgerschaft, die im Zusammenhang mit den Regelungen der Corona-Landesverordnung Mecklenburg-Vorpommern in dieser Örtlichkeit stattfindet und verweist ausdrücklich auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen. Kann der Abstand nicht eingehalten werden, ist ein Mund-Nase-Schutz zu tragen, ebenfalls, wenn man sich im Haus bewegt.

 

Mit Datum 24. November 2020 ist den Mitgliedern der Bürgerschaft die Einladung zu dieser Sitzung elektronisch zugegangen.

 

Die öffentliche Bekanntmachung erfolgte ab 26. November 2020 durch Aushang im Schaukasten am Rathaus und in den Ortsämtern sowie am 21. November 2020 im „Städtischen Anzeiger, außerdem im Internet.

 

Die Präsidentin stellt fest, dass ordnungsgemäß geladen und öffentlich bekannt gemacht wurde.

 

Die Bürgerschaft ist mit 48 Anwesenden bei 53 besetzten gesetzlichen Mandaten beschlussfähig.

 

Weiterhin wird auf Bild- und/oder Tonaufnahmen hingewiesen.

 

 

 

Vorstellung der neuen Gleichstellungsbeauftragten

 

Frau Wenke Brüdgam, neue Gleichstellungsbeauftragte der Hanse- und Universitätsstadt Rostock, stellt sich vor und gibt einen kurzen Ausblick zu Vorstellungen und Zielen.

 

Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bito020?TOLFDNR=7144485&SILFDNR=1007157&TOLFDNR=7144485&selfaction=print