ALLRIS net

Reduzieren

Wortprotokoll:

 

Herr Wolff informiert zum Stand der Umsetzung des Punktes kulturelle Belebung der Innenstadt und weiterer Stadtteile des Maßnahmepaketes zugunsten der regionalen Wirtschaft. Mit verschiedenen Maßnahmen wolle man die Aufenthaltsqualität und Attraktivität kurzfristig erhöhen und damit den lokalen Handel als auch die Künstler und die Kulturwirtschaft fördern. Im Herbst habe es verschiedene Aktionen mit Straßenkünstlern in der Innenstadt gegeben, die gut beim Publikum angekommen seien. Nun solle die Großmarkt GmbH beauftragt werden, ein Konzept für Veranstaltungsflächen und –formate für das erste Quartal 2021 pandemiegerecht zu entwickeln. Dabei solle es möglichst viele Teilaufträge an Veranstaltungsagenturen, Künstler etc. geben.

Bei der Erstellung des Konzeptes sollen die Ausschüsse der Bürgerschaft und die Quartiersmanager beteiligt werden.

Herr Wolff schlägt den Ausschussmitgliedern vor, die nächste Ausschusssitzung für einen Workshop zu dieser Problematik zu nutzen.

 

Die Ausschussmitglieder äußern ihr Interesse, die Konzeptentwicklung zur begleiten. Wichtig sei ihnen die Einbeziehung der Stadtteile sowie der Clubs und Livespielstätten.