ALLRIS net

Reduzieren
Wortprotokoll

Frau Nerger informiert:

Allgemeine/aktuelle Informationen:

Schutz des Baumbestandes:

Das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege der Hanse- und Universitätsstadt Rostock führt dieses Jahr noch mehrere Maßnahmen zum Schutz des wertvollen Baumbestandes und der Grünflächen im Stadtgebiet von Rostock aus.

  • In der Kröpeliner-Tor-Vorstadt, Am Lindenpark werden zum Schutz vor unzulässigem Parken auf den Grünflächen entlang der Lieferzufahrt nördlich der Sporthalle, Feldstraße 48 b insgesamt 78 Recycling-Poller und 3 Poller rot/weiß eingebaut. Die verdichteten Bereiche werden aufgelockert, mit Oberboden angedeckt und mit Rasen angesät, einschl. Fertigstellungspflege. Die vorhandenen Betonblöcke und Findlinge werden aufgenommen.
  • Hinweis: Während der Bauzeit kann es zu Einschränkungen der Begeh-/ Befahrbarkeit kommen. Es wird um Verständnis aller Betroffenen gebeten.

 

Planungsstand zur Verkehrssituation – Einladung Senator Holger Matthäus:

Frau Wappler bat um Einladung des Senators zu vorstehender Thematik zur heutigen

Sitzung. Nach Abstimmung mit der Assistentin des Senators liegen bereits Termin-überschneidungen vor. Eine Teilnahme an der heutigen Sitzung ist auf Grund der Kurzfristigkeit der Anfrage nicht möglich.

Vorschlag: Einladung für die Ortsbeiratssitzung am 28.10.2020.

 

Einladung der Tourismuszentale Rostock & Warnemünde:

Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde lädt die Vorsitzenden der Fraktionen, die Vorsitzenden der OBR KTV und Stadtmitte sowie die Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus zum Thema Präsentation des Hanse Sail Entwicklungskonzeptes am 26.10.2020 um 17 Uhr (Vogtei). Es wird um Rückmeldung gebeten.

Für den OBR KTV wird Frau Wappler teilnehmen.

 

Informationsveranstaltung – Aufgabenstellung zum Planungswettbewerb Stadthafen:

Der Fachbereich BUGA plant, die Aufgabenstellung zum Planungswettbewerb Stadthafen in die Sitzung der Bürgerschaft am 11.11.2020 einzubringen. Zuvor durchläuft die Beschlussvorlage die zuständigen Ausschüsse und Ortsbeiräte.

Dem Vorschlag von Herrn Herzog folgend, wird seitens des Fachbereiches BUGA angeboten, eine gemeinsame Infoveranstaltung für die Ortsbeiräte Stadtmitte und KTV zur Präsentation der Aufgabenstellung Stadthafen und Vorbereitung auf die Beschlussfassung in der ordentlichen Sitzung an. Terminvorschlag: 22. Oktober 2020.

 

Sondernutzungsgenehmigung:

30.09.2020 – eMail/ Information über die Erteilung einer Sondernutzungsgenehmigung

  • „Bio-Manufaktur-Wochenmarkt“

- Zeitraum: 30.09.2020 – 31.12.2020 ; nur mittwochs

- Aufbau: 10.00 Uhr/ Abbau: 20.00 Uhr

 

Liste aller Bauanträge:

Die Liste liegt nunmehr vor und wird morgen versendet.

 

 

Antworten/Stellungnahmen zu Protokollauszügen aus vorherigen Sitzungen

 

29.07.2020 - TOP 4 - Lärmbelästigung durch Grünpflegearbeiten und Baumaßnahmen

Am 08.09.2020 informierte das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege zum vorstehenden Sachverhalt darüber, dass bei der Durchführung von gärtnerischen Pflegearbeiten die Vorschriften der 32. Verordnung zur Durchführung des Bundesimmissionsschutzgesetztes (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung – 32. BImSchV) zu beachten sind. Alle beauftragten Firmen werden im Rahmen der Auftragsvergabe auf die rechtlichen Gegebenheiten verwiesen.

 

26.08.2020 - TOP 4 - Hundetoiletten/ Beutelspender

Eine Anwohnerin berichtet, dass die Hundetoiletten schlecht erkennbar sind und wünscht sich, dass diese mit Signalfarbe gekennzeichnet werden.

-         Prüfergebnis OA: Das  Amt für Umwelt- und Klimaschutz informiert darüber, dass es sich bei den in der HRO aufgestellten Hundetoiletten und Beutelspendern um Standardmodelle handelt. Die Farbgebung ist mit den verantwortlichen Fachbereichen der HRO abgestimmt worden und entspricht zudem den stadtplanerischen Vorgaben.

 

26.08.2020 - TOP 4 - Skateranlage

Frau Richter berichtete, dass dem Amt für Sport bereits seit 3 Jahren ein Antrag für die Errichtung einer Skateranlage zur Prüfung vorliegt. Bislang liegen hierzu keine Ergebnisse vor. Der OBR bittet das OA zur Prüfung des Sachverhaltes:

-         Prüfergebnis OA:  Die Anfrage ist an das Fachamt weitergeleitet worden. Ein Ergebnis liegt bislang nicht vor.

 

26.08.2020 - TOP 4 - Hinweise an die Cityvögtin/ den Hafenvogt

Der OBR bittet das OA die Hinweise der Bürger an die Cityvögtin/ den Hafenvogt weiterzuleiten, dass verstärkt Lärmbelästigungen und Verschmutzungen im Bereich Hellingstr./ Kaikante zu verzeichnen sind.

-         Prüfergebnis OA: Die Anfrage ist an das Fachamt weitergeleitet worden. Ein Ergebnis liegt bislang nicht vor.

 

Reinigung der Regenwasserabflussleitung Am Brink

Prüfergebnis OA: Auf Nachfrage teilt das Tiefbauamt SG Straßenmeisterei mit, dass für Starkregen die Regenrinne nicht vorgesehen ist. Durch den schmalen Spalt kann, bedingt durch die Konstruktion, nicht genug Wasser abfließen. Eine Reinigung ist veranlasst worden.

 

Schaukasten Am Brink

Zusicherung im November 2019, dass ein Schaukasten errichtet werden kann.

21.08.2020: Die OE 66 informiert darüber, dass nach Prüfung durch 10.3 nunmehr die OE 03.3 zuständig ist.

 

Prüfergebnis OA: Der Sachverhalt ist dem Fachbereich zugeordnet worden. Angestrebt wird hierzu ein gemeinsamer Termin mit dem OBR um Detailfragen (genauer Standort, Antrag, Kostenfrage, Wartung, Vertrag etc.) abzustimmen. Das OA wird hierzu einen gemeinsamen Termin unter Beteiligung des Bereiches Stadtmarketing, des OBR und des OA (ggfs. auch das Tiefbauamt) koordinieren.

Reduzieren

            

Reduzieren