ALLRIS net

Beschluss:
abgelehnt
Reduzieren
Wortprotokoll

Herr Muhsal stellt das Bauvorhaben vor:

- Baubeginn wird gehalten

- abgebauter Kran geht an das Denkmalamt

- Bauhöhe mit drei Geschossen (Höhe von 17,5 m) vom Gestaltungsbeirat befürwortet

- Energiekonzept durch Fernwärme (KFW55-Standard)

- auf Hinweis des Ortsbeirates – Prüfung von Solarzellen und Dachbegrünung

- Einrichtung einer öffentlichen Kantine ; Verlängerung der Bummelmeile „Kaikante“

 

Zwischen den Mitgliedern des Ortsbeirates entsteht eine rege Diskussion über Festsetzungen von Vorgaben im Bauantrag. Vorgaben zur Nachhaltigkeit und Förderung Klimafreundlicher Vorhaben/Bauweisen sollten stärker in B-Pläne einbezogen werden.

 

Zur stärkeren Einbeziehung des Senators auf der folgenden Sitzung stellt Frau Richter den Antrag die beiden Bauanträge zu vertagen.

 

Abstimmung über Vertagung

 

Dafür:

2

 

 

 

Dagegen:

4

 

Angenommen

 

Enthaltungen:

2

 

Abgelehnt

X

 

Reduzieren

Beschlussvorschlag:

Das Einvernehmen der Gemeinde für das Bauvorhaben (Bauantrag): „Neubau Bürogebäude und Stellplatzanlage auf Flurst. 437/392 mit 47 PKW-Stellplätzen (Nr. 88-134) und zwei Fahrradabstellmöglichkeiten“, Rostock, Kurt-Dunkelmann-Str. 2, Az.: 02782-19 wird erteilt.

 

Reduzieren

    

Abstimmung: Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

3

 

 

 

Dagegen:

3

 

Angenommen

 

Enthaltungen:

2

 

Abgelehnt

X