ALLRIS net

Reduzieren
Wortprotokoll

Frau Heller und Frau Lamprecht stellen das Projekt der Carisma e.V „Küstenbabys willkommen“ vor.

Dieses Projekt gibt es seit Dezember 2014. Diese Projekt ist kostenfrei und es werden Willkommensbesuche nach der Geburt durchgeführt. Die werdenden Eltern erfahren über den Brief des Oberbürgermeisters oder über die Flyer, die den entsprechenden Arztpraxen ausliegen von diesem Projekt. Es gibt vielfältige Angebote, die in dieser Lebensphase gebraucht werden. Die Angebote für Familien sind z.B. die Eltern-Kind-Kurse. Bei den Willkommensbesuchen gibt es kleine Geschenke z.B. ein Schnüffeltuch, Bücher, Greifi, Trinkbecher u.v.m.

Des Weiteren wird  ein Ordner mit Angeboten im gesamten Stadtgebiet überreicht, darin

enthalten sind z.B. Angebote von Krabbelgruppen, Adressen von Tagesmüttern, Hinweise wo bekommt man Elterngeld und wie bekommt man einen Krippenplatz.

Das Projekt wird derzeit vom Landesamt für Gesundheit und Soziales finanziert.

Im Jahr 2019 konnten 10 – 12 % der Eltern erreicht werden.