ALLRIS net

Beschluss:
zur Kenntnis gegeben
Reduzieren
Wortprotokoll

Herr Kolbe stellt den Mitgliedern die Informationsvorlage vor und erkundigt sich nach den Endgeräten, die den Kindern im Rahmen des Digitalpaktes zur Verfügung gestellt werden sollen.

 

Herr Bockhahn informiert, dass der Beschaffungsvorgang hinsichtlich der Endgeräte läuft und diese höchstwahrscheinlich im Oktober zur Verfügung stehen.  Zu Bedenken wäre noch, dass die Kinder auch über nötiges Datenvolumen verfügen müssten.

 

Herr Grümmer erkundigt sich nach den mobilen Endgeräten der Borwinschule, diese wurden der Verwaltung im Rahmen des Lockdowns zur Verfügung gestellt.

 

Herr Bockhahn informiert, dass den kommunal getragenen Schulen der Hanse- und Universitätsstadt Rostock mehr Endgeräte zur Verfügung stehen, als der Verwaltung. Die nicht genutzten Geräte wurden der Verwaltung zur Verfügung gestellt, diese wurden aber bereits zurückgegeben. Im Übrigen habe das weit mehr Schulen, als die genannte betroffen.