ALLRIS net

Reduzieren
Wortprotokoll

Herr Schulz beantragt die Zurückstellung der TOP 5.1 und 5.1.1 und begründet dieses mit dem noch ausstehenden Gutachten vom Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mittleres Mecklenburg. Herr Maronde bestätigt das Ausstehen dieses Gutachtens. Herr Porst befindet die Tagesordnungspunkte für entscheidungsfähig, da es nach seiner Kenntnis keine Stellungnahme geben wird. Die Zurückstellungsanträge werden mit 9 Ja-Stimmen und 1 Nein-Stimme angenommen.

 

Der Tagesordnungspunkt 7.1 wird in der Behandlungsreihenfolge vor TOP 5 vorgezogen.

 

Die geänderte Tagesordnung wird einstimmig angenommen.

 

Herr Bothur nimmt ab 17:10 Uhr an der Sitzung teil.