abgelehnt
Reduzieren

Wortprotokoll:

 

Die Präsidentin informiert, dass dem Antrag im Allris eine Präsentation der Einreicher als Anlage beigefügt wurde.

 

Frau Dr. Maaß (Vorsitzende des Ortsbeirates Reutershagen) gibt Erläuterungen zum Antrag. 

 

Herr Müller (Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft)legt dar, dass durch die Verwaltung kein Erfordernis eines Bebauungsplanes gesehen wird, zumal dadurch bestehendes Baurecht ggf. minimiert und Schadensersatzansprüche nach sich ziehen könnte.

In Betracht gezogen werden könnte hier eine Rahmenplanung.

 

Frau Dr. Bachmann informiert, dass sie dem Antrag zustimmen wird.

 

 

Reduzieren

Beschluss:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, einen qualifizierten Bebauungsplan nach BauGB für das Gebiet Reutershäger Weg/ Kuphalstraße im folgenden Bereich zu erstellen: Flurstücke 112/1, 119/37, 123/5, 123/6, 123/7, 123/9, 123/13, 123/14, 123/16, 124/1, 124/5, 124/6, 124/13, 126, 127/6, 127/35, 127/37, 129/12, 129/13 sowie 131/8.

 

Reduzieren

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

 

Abgelehnt

X

 

Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bito020?TOLFDNR=7135433&SILFDNR=1007153&TOLFDNR=7135433&selfaction=print