Beschluss:
ungeändert beschlossen
Reduzieren
Wortprotokoll

 

Reduzieren


Beschluss:

 

Die Bürgerschaft spricht sich dafür aus, im Bereich der städtischen Gebäude den Klimaschutz noch stärker zu berücksichtigen als dies bisher bereits erfolgt ist, insbesondere in den Bereichen Energieeinsparung und Einsatz von Erneuerbaren Energien.

Der Oberbürgermeister wird gebeten, mit dem KOE entsprechende Vereinbarungen zu treffen und der Bürgerschaft bis zum Oktober diesen Jahres zur Kenntnis zu geben.

Insbesondere sollen die städtischen Gebäude schrittweise durch Energieberater*innen analysiert werden, die konkrete Handlungsvorschläge für Maßnahmen erstellen, welche

sich innerhalb von 10 Jahren amortisieren oder einen besonderen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Außerdem sollen Neubauvorhaben begleitet werden, um hier den Klimaschutz beispielhaft umzusetzen.

 

 

Reduzieren
Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bito020?TOLFDNR=7133428&TOLFDNR=7133428&selfaction=print