Beschluss:
zur Kenntnis gegeben
Reduzieren
Wortprotokoll

Frau Gödke vom Warnow-Wasser-Abwasserverband und Herr Altmann von der Nordwasser GmbH informieren die Mitglieder anhand einer PowerPoint Präsentation zu den strategischen Zielen und wirtschaftlichen Auswirkungen. Alle 5 Jahre wird das Konzept überarbeitet. Um die Versorgungssicherheit dauerhaft zu gewährleisten wird in neue Trink- und Abwasserleitungen, in den Ausbau des Wasserwerkes und in neue Sicherheits- und Reinigungstechnik investiert. Es wurden auch andere Trinkwasseraufbereitungsmöglichkeiten untersucht: Meerwasserentsalzung, Wasserentnahme aus der Müritz.

Die Gebühren für die Verbraucher werden leicht ansteigen. Um die hohen Investitionen tätigen zu können, wird die Stadt pro Jahr auf 3,5 Mio. EUR Ergebnisausschüttung verzichten müssen.

Die Präsentation ist als Anlage zum Protokoll beigefügt.

Reduzieren

Anlagen

Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bito020?0--attachments-expandedPanel-content-body-rows-1-cells-2-cell-link&TOLFDNR=7150443&TOLFDNR=7150443&selfaction=print