Beschluss:
abgelehnt
Reduzieren
Wortprotokoll

 

Die Präsidentin informiert, dass der Beschlussvorschlag des Antrages auf Bitte der Einreicher am 04.06.2020 im Allris wie folgt redaktionell geändert wurde:
 

„Der Oberbürgermeister wird aufgefordert, die Geschäftsführung der StadtHalle inRostock GmbH anzuweisen, das Konzert des Künstlers Xavier Naidoo am 22.08.2020 abzusagen.“

 

ist zu ändern in:

„Der Oberbürgermeister wird beauftragt, als Gesellschaftsvertreter der inRostock GmbH gegenüber deren Geschäftsführung anzuweisen, dass das Konzert des Künstlers Xavier Naidoo in der Stadthalle am 22.08.2021 abzusagen ist.“
 

 

 

Es folgen diverse Wortmeldungen.

Daraufhin stellt Herr Rohde den Geschäftsordnungsantrag auf Ende der Debatte.

Es folgt eine Gegenrede durch Frau Dr. Bachmann.

Abstimmungsergebnis zum Geschäftsordnungsantrag:                            Abgelehnt

 

 

 

Es folgen weitere Wortmeldungen.

 

Reduzieren

 

Auf Antrag von Herrn Dr. Posselt (im Auftrag für die Fraktion der SPD) erfolgt namentliche Abstimmung zum Antrag.

 


Beschluss (redaktionell geändert):
 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, als Gesellschaftsvertreter der inRostock GmbH gegenüber deren Geschäftsführung anzuweisen, dass das Konzert des Künstlers Xavier Naidoo in der Stadthalle am 22.08.2021 abzusagen ist.

 

Reduzieren
Reduzieren

Anlagen

Online-Version dieser Seite: https://ksd.rostock.de/bito020?0--anlagenHeaderPanel-attachmentsList-0-attachment-link&TOLFDNR=7133436&SILFDNR=1007152&TOLFDNR=7133436&selfaction=print