Bürgerinformationssystem

Auszug - Budget der Ortsbeiräte  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Toitenwinkel
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsbeirat Toitenwinkel (18) Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 19.09.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:45 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum Ortsamt Ost Toitenwinkel
Ort: J.-Nehru-Straße 33, 18147 Rostock
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Frau Knitter erläutert auf Grund der zahlreichen EinwohnerInnen kurz die Verfahrensweise „Budget der Ortsbeiräte“

 

Herr Westphal:

  • Zusage des Antrages von der Alten Schmiede Toitenwinkel e.V. zur Maßnahme „Laternenumzug zum St. Martinstag“ am 08.11.19
  • ckzug des Antrages von Herrn Martin Blum für ein weiteres Konzert in der Dorfkirche Toitenwinkel (Organisationsprobleme); zukünftig wird Herr Blum anders planen
  • Hinweis: am 15.12.2019 ist Kassenschluss; Anträge sollten bis spätestens Mitte November gestellt sein
  • neuer Antrag vom Hanse Filmstudio Rostock e.V. liegt vor
  • Vorabanfrage für einen Antrag der Pfadfinderarbeit der Kirchengemeinde Rostock-Toitenwinkel, z.Z. sind 53 Kinder fest angemeldet, 11 Mitarbeiter; Antrag wird für die Anschaffung von Zelten evtl. vom Fischkutter e.V. gestellt

 

Einwohnerin:

  • Vorschlag: Kauf eines großen Weihnachtsbaumes mit Beleuchtung und das Aufstellen auf dem Sternplatz

 

Diskussion und Überlegungen:

  • anfallende Kosten bei ca. 800,- bis 1000,- €
  • durchaus eine gute Idee
  • OBR denkt darüber nach

 

Herr Anders:

  • bittet um Übernahme für ein Projekt in Biestow für Kleinspielgeräte
  • Bauausschuss sollte dies mit dem Quartiermanager vorbereiten

 

Frau Knitter bittet den Ortsbeirat um Abstimmung: 8x JA, 1x Enthaltung

 

Herr Schubert begründet den Antrag des Hanse Filmstudio Rostock e.V.“ auf Mittel aus dem Budget des OBR Toitenwinkel in Höhe von 2.275,98 €

  • r neue technische Foto- und Videoausrüstung und Schnurlos-Mikrofon
  • zur Weiterführung „Toitenwinkler Augenzeuge“

 

Frau Knitter:

  • Dank an Herrn Frank Schubert für bisher 6 Jahre guter Informationsquellen in verschiedensten Filmbeiträgen

 

Frau Knitter bittet den Ortsbeirat um Abstimmung:

 


Beschluss:

Der Ortsbeirat stimmt dem Antrag in Höhe von 2.275,98 € vom "Hanse Filmstudio Rostock e.V." (vertreten durch Herrn Frank Schubert) zu.


Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

9

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt