Bürgerinformationssystem

Auszug - Wünsche und Anregungen der Einwohnerinnen und Einwohner  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Stadtmitte
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsbeirat Stadtmitte (14) Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 11.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 1a/b Rathausanbau
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Bone Winkel macht auf die KITA „Marie Bloch“ Am Beginenberg aufmerksam, dort fehlt eine Feuertreppe um im Notfall Menschenleben zu retten. Allerdings gehört die KITA der Volkssolidarität und keinem öffentlichem Träger.

Frau Bornstein antwortet, dass das Amt dort nichts tun kann, da die KITA keinem öffentlichen Träger gehört. Sie unterbreitet aber den Vorschlag, dass man sich direkt an die Volkssolidarität wenden könnte um das Problem zu lösen.

 

Herr Menzel stellt seine Idee zum Bike Sharing vor.

Herr Herzog informiert, dass von Seiten der Stadt und auch des Fahrradforums aktuell keine Notwendigkeiten für einen weiteren Anbieter gesehen wird. Der Ortsbeirat Stadtmitte schließt sich der Meinung an. Dies wurde Herrn Menzel bereits auf 3 vorhergehenden Sitzungen mitgeteilt.

 

Ein Anwohner macht nochmal auf das Problem der Parkplatzsituation am neuen Behördenzentrum aufmerksam.

Herr Herzog erklärt, dass ein Antrag um die Neuverhandlung der Parkplätze bereits an die Bürgerschafft gestellt wurde. Dieser Antrag wurde abgelehnt. Allerdings soll das Thema weiter verfolgt werden.

 

Ein Anwohner fragt nach, wieso die Straßenreinigung in der Innenstadt, grade an den Straßenrändern, so mangelhaft ausgeführt wird.

Frau Bornstein antwortet, dass eine Straße nur in der Mitte ordentlich gereinigt werden muss. Des Weiteren sei es nicht möglich alle parkenden Fahrzeuge aus einer Straße zu entfernen um auch die Straßenborde zu reinigen. Außerdem ist nicht nur die Hanse- und Universitätsstadt Rostock für die Reinigung zuständig, sondern auch private Anlieger. Das ergibt sich aus der Straßenreinigungssatzung.