Bürgerinformationssystem

Auszug - Ausweitung Sozialtarif des VVW auf Wochen- und Monatskarten  

 
 
Sitzung der Bürgerschaft
TOP: Ö 9.4
Gremium: Bürgerschaft Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 03.04.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 21:45 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal der Bürgerschaft, Rathaus
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2019/BV/4424 Ausweitung Sozialtarif des VVW auf Wochen- und Monatskarten
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:1. OB, Roland Methling
2. S 3, Steffen Bockhahn
Federführend:Zentrale Steuerung Beteiligt:Amt für Jugend, Soziales und Asyl
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Prognoseberechnung (585 KB)    


 

Beschlussvorschlag:

 

Der Ausweitung des Sozialtarifs des Verkehrsverbundes Warnow GmbH (VVW) zur Nutzung der ermäßigten öffentlichen Nahverkehrsangebote auf Wochen- und Monatskarten für Warnow-Pass-Inhaber mit SozT-Vermerk wird zugestimmt.

 

 

Beschluss Nr. 2019/BV/4424:

 

Der Ausweitung des Sozialtarifs des Verkehrsverbundes Warnow GmbH (VVW) zur Nutzung der ermäßigten öffentlichen Nahverkehrsangebote auf Wochen- und Monatskarten für Warnow-Pass-Inhaber mit SozT-Vermerk wird zugestimmt.

 

Der Preis für die Monatskarte ermäßigt im Abonnement zum ermäßigten Preis (Sozialtarif) soll zukünftig nicht über dem für Verkehr/Mobilität im Regelsatz des Arbeitslosengeldes 2 angesetzten Wert (2019: 35,33 Euro) liegen.

 

Die Hanse- und Universitätsstadt Rostock verständigt sich mit der RSAG und dem VVW, um mittels einer Werbekampagne auf den neuen Sozialtarif aufmerksam machen zu nnen.

 


 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt