Bürgerinformationssystem

Auszug - Bericht des Ortsbeirates  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Seebad Warnemünde, Seebad Diedrichshagen
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsbeirat Seebad Warnemünde, Seebad Diedrichshagen (1) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 11.12.2018 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:45 Anlass: Sitzung
Raum: Cafeteria/ Bildungs- und Konferenzzentrum
Ort: Friedrich-Barnewitz-Straße 5, 18119 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Prechtel

Stellvertretend für die vielen tausend Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtlern in der Hanse- und Universitätsstadt Rostock wurden über 150 Rostockerinnen und Rostocker während eines Empfangs anlässlich des Tages des Ehrenamtes im Rathaus gewürdigt. Elf Rostockerinnen und Rostocker wurden stellvertretend für ihr Engagement in den Bereichen Wahlen, Gesellschaft und Politik, Soziales und Gesundheit sowie Bildung und Sport geehrt.

Oberbürgermeister Roland Methling würdigte alle ehrenamtlich Tätigen und sagte,Wir sind stolz und dankbar für Ihren ehrenamtlichen Einsatz, mit dem Sie ganz wesentlich zu einer friedvollen und gut funktionierenden Gesellschaft beitragen. Sie gehören zu den vielen tausend Menschen in Mecklenburg-Vorpommern, die sich auf vielfältige und kreative Weise für die Gesellschaft und ihre Mitbürgerinnen und Mitbürger ehrenamtlich einsetzen.

Geehrt wurde in der Kategorie u.a.

 

Gesellschaft und Politik

Horst Döring, Mitglied im Seniorenbeirat und Initiator eines Ausschusses für Senioren in Warnemünde.

Herzlichen Glückwunsch von den Mitgliedern des Ortsbeirates.

 

Termine an denen Herr Prechtel teilgenommen hat:

 

23.11.18 Planungs- und Gestaltungsbeirat
       - geplante Wohnbebauung in der John-Brinckman-Str. wurde als
        unzulässig abgelehnt
28.11.18 Gespräch mit dem neuen Sachgebietsleiter, Verkehrsbehördliche Aufgaben

28.11.18 Einsichtnahme von Bauanträgen im Bauamt

01.12.18 Eröffnung des Warnemünder Weihnachtsmarktes

04.12.18 Sitzung der Bürgerschaft

05.12.18 Pressekonferenz zu Solarpapierkörben, 3 Standorte wird es in Warnemünde
       geben

05.12.18 Eröffnung des ALDI Marktes

07.12.18 Begehung zu den Gehwegen der Schillerstraße mit dem Amt für
       Verkehrsanlagen, Herrn Tiburtius und den Ortsamt.
       Hier wurden noch am selben Tag Ausbesserungen vorgenommen.

 

Die Straßenbaubeiträge sollen 2020 in Rostock abgeschafft werden.

Wie geht man mit aktuellen Bauvorhaben um, bei denen die Maßnahme jetzt schonuft? Bescheide sollten nicht mehr erstellt werden.

Die Mitglieder stimmen einheitlich dafür, dass Herr Prof. Dr. Neßelmann einen Antrag dazu in die Bürgerschaft einbringt.

 

Herr Tolksdorff benennt zwei weitere Standorte in der Mühlenstraße, an denen Papierkörbe aufgestellt werden sollen.

-         An Mühlenstraße 30 und 42
 

Herr Prechtel verliest die Baustellenliste.