Bürgerinformationssystem

Auszug - Umweltausschuss  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Seebad Warnemünde, Seebad Diedrichshagen
TOP: Ö 12.4
Gremium: Ortsbeirat Seebad Warnemünde, Seebad Diedrichshagen (1) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 09.10.2018 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
Raum: Cafeteria/ Bildungs- und Konferenzzentrum
Ort: Friedrich-Barnewitz-Straße 5, 18119 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Ehlers

Der Ausschuss hat am 08.10.2018 getagt.
 

rmschutz ist auch Umweltschutz

Es wird verstärkt darüber diskutiert, ob sich die inflationär ansteigende Anzahl an

Begrüßungs- bzw. Verabschiedungsfeuerwerken dauerhaft etablieren darf. Selbstverständlich sind Feuerwerke prinzipiell eine schöne Sache, man muss aber gemeinsam darüber nachdenken, ob dies inzwischen 2-3 mal wöchentlich geschehen muss. Eine Beschränkung auf Wochenenden und die wirklich großen Events wäre angebracht.
 

Herr Prechtel regt an, dass der Ortsbeirat bei der Genehmigung der Feuerwerke mit einbezogen wird. Es geht nicht die großen Veranstaltungen wie Hanse-Sail, Warnemünder Woche usw. sondern um private genehmigungspflichtige Feuerwerke.
 

Zur Rotdornallee in der Parkstraße:

Wir bitten das Amt für Stadtgrün, Naturschutz und Landschaftspflege hiermit um die Nachpflanzung der benannten Lücken. Da trotz des jungen Alters dieser Allee auch schon Wildbirnen zur Auffüllung der Reihen der Rotdornallee genutzt wurden, relativiert sich Gott sei Dank auch der idealisierte Anspruch, eine Allee definiere sich über eine Anzahl Bäume gleicher Sorte und gleichen Alters. Sollte sich also eine Nachpflanzung mit Rotdorn nicht realisieren lassen, freuen wir uns auch über weitere Wildbirnen.

 

offene Punkte

- Informationen zur Doberaner Landstraße

- Prüfung Pflanzgebotsstreifen Kantenweg Diedrichshagen