Bürgerinformationssystem

Auszug - Bauvoranfrage zur Errichtung eines Blockheizkraftwerkes, R.-Tarnow-Straße  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Brinckmansdorf
TOP: Ö 5
Gremium: Ortsbeirat Brinckmansdorf (15) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 05.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:25 Anlass: Sitzung
Raum: Klassenraum Grundschule "John Brinckman"
Ort: Vagel-Grip-Weg 10a, 18055 Rostock
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Zu diesem TOP sind Herr Geyer und Herr Harder von den Stadtwerken Rostock AG erschienen.

 

 

-         bei der Bauvoranfrage handelt es sich um die Errichtung eines Blockheizkraftwerkes (BHKW) inklusive Abgasanlage im Bebauungsplan Nr. 12.W.60 Wohngebiet „Brinckmanshöhe“

-         Bauort: Rudolf-Tarnow-Straße

-         Erschließung wird über den Luten-Bohn-Weg bzw. über die Stellplatzanlage realisiert

-         es handelt sich um hochmoderne Anlagen des BHKW

-         Zweck der Anlage ist eine innovative Versorgung der Wohngebäude mit umweltfreundlicher Nahwärme(Kraft-Wärme-Kopplung, Bio-Gas, Primärenenergiefaktor 0,6)

-         die thermische Leistung des wärmegeführten BHKW beträgt 965 KW.

-         das geplante Gebäude hat Abmessungen von ca. Länge x Breite x Höhe=15 x 7,50 x3,50m

-         wirtschaftliche Bauvoranfrage Grundstück mit Investor

-         Hintergrund des Neubaues ist eine alternativ Primärenenergiefaktor-ÖKO(Solar)

-         Fernwärme wird durch die Hanse- und Universitätsstadt Rostock zertifiziert

-         r die bestehende Bebauung gilt kein Anschlusszwang gem. Fernwärmesatzung

 

Herr Scheube dankt für die Ausführungen.

Der Ortsbeirat stimmt der Voranfrage zu.


 

 


Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

9

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt