Bürgerinformationssystem

Auszug - Mobilitätsplan Zukunft der Hansestadt Rostock (MOPZ) 2017 - 2030  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung
TOP: Ö 5.1
Gremium: Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 30.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 1b Rathausanbau
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2017/BV/2532 Mobilitätsplan Zukunft der Hansestadt Rostock (MOPZ) 2017 - 2030
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:1. S 4, Holger Matthäus
2. S 2, Dr. Chris Müller-von Wrycz Rekowski
Federführend:Amt für Verkehrsanlagen Beteiligt:Mobilitätskoordinator
    Zentrale Steuerung
   Amt für Umweltschutz
   Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft
   Amt für Stadtgrün, Naturschutz u. Landschaftspflege
   Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 2 1 (wie Dokument) Abschlussbericht Teil 1 von 3 - neu hochgeladen am 17.08.2017 (13077 KB)    
Anlage 3 2 (wie Dokument) Abschlussbericht Teil 2 von 3 (11649 KB)    
Anlage 4 3 (wie Dokument) Umweltbericht zum MOPZ Teil 1 von 2 (13138 KB)    
Anlage 5 4 (wie Dokument) Umweltbericht zum MOPZ Teil 2 von 2 (13389 KB)    
Anlage 1 5 (wie Dokument) Abwägung Stellungnahmen (202 KB)    
Anlage 6 6 (wie Dokument) Abschlussbericht Teil 3 von 3 (5537 KB)    
Anlage 7 7 (wie Dokument) MOPZ HRO nach Beschlussfassung (hinzugefügt 14.12.18) (23367 KB)    

Der Ausschuss hat dem MOPZ bereits zugestimmt. Nachdem die Änderungsanträge abgelehnt werden, ist eine erneute Abstimmung nicht erforderlich.

 

Dem Ausschuss liegt die Stellungnahme des Amtes für Verkehrsanlagen zu den Änderungsanträgen vor.

 

Zu den Änderungsanträgen gibt es keine tiefgreifende Diskussion. Es wird einzeln über die Änderungsanträge abgestimmt.