Bürgerinformationssystem

Auszug - Vorstellung verkehrsberuhigender Maßnahmen im Ährenkamp durch das Amt für Verkehrsanlagen  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Biestow
TOP: Ö 6
Gremium: Ortsbeirat Biestow (13) Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 27.09.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:40 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum Stadtamt Südstadt
Ort: Charles-Darwin-Ring 6, 18059 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Fröhlich:
stellt verkehrsberuhigende Maßnahmen im Ährenkamp vor:

  1. Aufpflasterung im Sildemower Weg
  2. Einengung im Ährenkamp und Aufpflasterung in Höhe des Gehweges
  3. Fahrbahneinengung im Kreuzungsbereich Sildemower Weg/Ecke Ährenkamp

 

Herr Anders:
Ausfahrten müssen berücksichtigt werden. Positive Effekte können mit geringem Aufwand

erzielt werden.

 

Anwohner:
Gute Lösungsvorschläge; wie hoch sind die Kosten für Anwohner?

Herr Fröhlich:
Gesamtkosten belaufen sich auf 10 bis 15.000 €, wovon 75 % umlagepflichtig sind.

Der Straßenzug wird pro Grundstück aufgrund der Grundstücksgröße an Kosten beteiligt. In 4 Wochen kann Ausschreibung abgeschlossen sein, dann könnte Umsetzung erfolgen.

 

Anwohner:
Dank an Herrn Fröhlich; Anwohner sind gemeinsam mit Herrn Fröhlich vor Ort gewesen.

Herr Laube:
OBR bestätigt Konzept des Amtes 66.