Bürgerinformationssystem

Auszug - Prüfung Fläche Hermann-Flach-Straße/Groß-Kleiner Allee, Zum Laakkanal/Werftallee in Groß Klein als Wohnungsbaustandort  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Groß Klein
TOP: Ö 8.1
Gremium: Ortsbeirat Groß Klein (4) Beschlussart: zur Kenntnis gegeben
Datum: Di, 19.09.2017 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum SBZ Börgerhus Groß Klein
Ort: Gerüstbauerring 28, 18109 Rostock
2017/IV/3015 Prüfung Fläche Hermann-Flach-Straße/Groß-Kleiner Allee, Zum Laakkanal/Werftallee in Groß Klein als Wohnungsbaustandort
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Informationsvorlage
fed. Senator/-in:OB, Roland Methling
Federführend:Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft   
Leitlinien:7. Stadtplanung und Architektur in hoher Qualität
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Herr Michaelis stellt die Informationsvorlage vor.

 

Es soll eine Konzeptausschreibung geben, danach sollen Entwürfe erstellt werden und der beste Entwurf soll den Zuschlag bekommen.

 

Der Ortsbeirat stellt die Forderung, bei der Konzeptausschreibung und bei der Auswahl der Entwürfe rechtzeitig mit einbezogen zu werden.

 

Frau Lippert weißt nochmals darauf hin, dass man sich mit der Komplettbebauung die Möglichkeit nimmt, das Brückenbauwerk vielleicht doch wieder mal zum Thema zu machen.

 

Es sollte darauf geachtet werden, dass nicht die komplette Fläche zur Wohnbebauung genutzt wird.

 

Herr Michaelis weist darauf hin, dass der Ortsbeirat sich damals dafür ausgesprochen hat, dass nicht die gesamte Fläche bebaut werden soll. Es ist geprüft worden, dass eine Querung in diesem Bereich entbehrlich ist und man diesen Bereich über eine Wohn-, Kita- und Schulbebauung nachdenkt.

 

Frau Engelmann möchte dass der Ortsbeirat die Hand über dieses Vorhaben hält. Ihrer Meinung nach sollte ein Fachkundiger der Stadtplanung eingeladen werden mit dem man über dieses Thema diskutieren kann, um sich nicht die vorhandenen Visionen komplett zu nehmen.

 

Nach einer lebhaften Diskussion nimmt der Ortsbeirat die Informationsvorlage zur Kenntnis.