Bürgerinformationssystem

Auszug - Genehmigung der Niederschrift der Sitzung vom 04.07.2017  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Brinckmansdorf
TOP: Ö 3
Gremium: Ortsbeirat Brinckmansdorf (15) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 05.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Klassenraum Grundschule "John Brinckman"
Ort: Vagel-Grip-Weg 10a, 18055 Rostock
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Da bis zum heutigen Tage keine Ergänzungen und Widersprüche eingegangen sind, gilt

die Niederschrift als bestätigt.

 

Eine redaktionelle Änderung zum TOP 5.1 Satz 12 es wird das Wort „Verbindungsverkehr durch das Wort „Verbindungsweg“ auf Wunsch von Herrn Kalendruschat ersetzt.

 

 

Offene Punkte

 

Frau Scheffler verliest eine Antwort vom Amt für Stadtgrün zur Anfrage des Ortsbeirates Baumpflege in Riekdahl und Pflegemaßnahmen in der Rudolf-Tarnow-Straße und Albert-Schulz-Straße.

Das Amt war Ort und hat sich die Bäume angesehen und einen vorrangigen Erziehungsschnitt festgelegt, dieser wird zeitnah erfolgen.

 

Herr Scheube ist enttäuscht über die Antwort vom Amt für Stadtgrün zur wiederholten Anfrage

des Ortsbeirates zur Kleingartenanlage „Einsiedler“ im Modersohn-Becker-Weg r die Sträucher die in den Geh- und Radweg teilweise bis zu 70 cm in den Geh- und Radweg ranken und dieser Mangel seit Jahren sich wiederholt. Wird die Einhaltung der Grundstücksgrenzen im Amt entschieden? Sind dann 0,50 0,70 m noch statthaft und soll das die Schule machen? Das Amt sieht keinen Handlungsbedarf. Der Gehweg weist noch eine ausreichende Breite auf und die Verkehrssicherheit für Fußnger und Radfahrer ist gewährleistet. Sofern aus Sicht des Amtes eine Gefährdung und Beeinträchtigung vorliegt werden die notwendigen Schnittmaßnahmen veranlasst.

r das von Herrn Schmidt übergebende Bildmaterial von einer zugewachsenen Biegung Richtung Brücke, Roggentiner Weg und einem verwilderten Garten und einem Metallzaun  im Stadtwald gibt es noch keine Rückmeldung vom Amt für Stadtgrün und den Stadtfortsamt.

 

Der desolate Zustand des Sportplatzes Kassebohm( Richtung Autobahn )

wird in der nächsten Ortsbeiratssitzung am 10.10.2017 erneut Thema sein. Der Platz

benötigt dringend eine Instandsetzung der Fläche, um Verletzungen auszuschließen.

Ein Vororttermin fand am 15.08.2017 statt.