Bürgerinformationssystem

Auszug - Vorsitzende der Fraktionen DIE LINKE., SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Rostocker Bund/Graue/Aufbruch 09 Soziale Mieten in Rostock sichern  

 
 
Sitzung der Bürgerschaft
TOP: Ö 8.5
Gremium: Bürgerschaft Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 10.05.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 19:05 Anlass: Sitzung
Raum: Sitzungssaal der Bürgerschaft, Rathaus
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2017/AN/2701 Vorsitzende der Fraktionen DIE LINKE., SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Rostocker Bund/Graue/Aufbruch 09
Soziale Mieten in Rostock sichern
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag
Federführend:Fraktion DIE LINKE. Beteiligt:Büro des Präsidenten der Bürgerschaft
    Sitzungsdienst
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis


 

Herr Senator Matthäus nimmt dahingehend Stellung, dass er den im Antrag formulierten
Auftrag annimmt.
 



Beschluss:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, mit der WIRO Wohnen in Rostock GmbH und Genossenschaften über die Absicherung von Wohnraum zu verhandeln, der den Richtlinien zur Erstattung der Kosten für Unterkunft und Heizung gerecht wird. Dabei sind verschiedene
Modelle zu prüfen, die KdU-fähigen Wohnraum in der Stadt sichern (z.B. Kooperationsverträge zwischen Stadt und Wohnungsgesellschaft, Nutzung von Landesfördermitteln, Mietpreisbindung, Wohnberatungsstellen usw.) Ein entsprechender Vorschlag ist der Bürgerschaft bis Oktober 2017 vorzulegen.

 



Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt