Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen des Ortsbeiratsvorsitzenden und des Ortsamtsleiters  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Hansaviertel
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsbeirat Hansaviertel (9) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 18.04.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 19:40 Anlass: Sitzung
Raum: Club der Volkssolidarität Hansaviertel
Ort: Bremer Straße 24, 18057 Rostock
 
Wortprotokoll

Herr Cornelius:

Informationen zum Protokoll vom 21.03.2017:

  • Zum TOP 4:

        Herr Cornelius hatte die Möglichkeit am Rande einer Veranstaltung mit Senator Matthäus über Fortschritte in der Angelegenheit „H.-Sachs-Allee zu sprechen. Demnach soll das Parken außerhalb der Öffnungszeiten auf dem Parkplatz von SKY und ALDI wahrscheinlich nichts entgegenstehen. Die Geschäftsführung muss noch zustimmen.

        Die Klärung zum Parken in Höhe des Sportvereins „Rote Erde“ wird längere Zeit in Anspruch nehmen.

  • Zum TOP 7.1(Beschluss Änderung zur Haushaltssatzung):

        Der Beschluss wurde von der Bürgerschaft zurück gestellt. Die Beschlussvorlage wird in der alten Form nicht wieder auf die TO kommen. Zurzeit gibt es keine aktuelle Beschlussvorlage.

  • Zum TOP 8:

        Der Verkehrsausschuss tagt am 20.04.2017 im Ortsamt West.

  • Zum TOP9:

        Der Vor-Ort-Termin Thierfelderstr. fand am 27.02.2017 statt. Das Gesprächsprotokoll liegt allen vor.

        Herr Cornelius trägt aus der Mitteilung über das Abwägungsergebnis vom 31.03.2017 zu den Hinweisen des OBR zum Bebauungsplan vor.

        Bezüglich einer möglichen zukünftigen Wegebeziehung zwischen dem ÖPNV Haltepunkt „Thierfelder Straße“ Regionalbahn und Haltestelle „Thierfelder Straße“ Straßenbahn ist entscheidend, die direkte Wegebeziehung nicht zu bebauen.

        Der OBR stimmt einstimmig zu.

        Der ÄA 2016/BV/2277-02(ÄA) von Herrn Cornelius „Zum Freihalten des Grundstücks zwischen den Kindertagesstätten“ bleibt bestehen.

 

Das Ortsamt wird beauftrag, den KOE hierüber zu informieren.

 

Weitere Informationen:

        Eine Bewohnerin der Hans-Sachs-Allee gab Hinweise zur Sitzung vom 21.03.17. in einem Brief. Unter anderem wies sie darauf hin auch die Kosten für Anwohner zu beachten. Der Brief sollte auch bei weiteren Gesprächen zum Parken in der Hans-Sachs-Allee beachtet werden. Die angesprochenen Probleme sind berechtigt.

 

        Das Rostocker Fahrradforum ist beim Erarbeiten einer Geschäftsordnung. Ein Entwurf der Geschäftsordnung liegt vor. Um die Interessen der Bürger zu vertreten schlägt das Forum vor, das Vertreter aus den Ortsbeiräten im Forum mitarbeiten. Es wird vorgeschlagen aus jedem der 5 Ortsamtsbereiche ein Vertreter aus den dort arbeitenden OBR zu entsenden. Vorschläge gibt es derzeit aus dem OBR Gartenstadt / Stadtweide sowie als Vertreter aus dem OBR Reutershagen. Einige Mitglieder möchten mehr Informationen zum Forum bekommen. Herr Sohn ist bereit, als Vorsitzender des Forums diese zu geben. Frau Pejic bittet um Bedenkzeit zum Vorschlagen eines Mitglieds zur Mitarbeit im Forum.

Informationen zum Fahrradforum und Benennung eines Vertreters Hansaviertel auf der Tagesordnung Mai

 

Herr Wiesner:

        Ein Dank ging an das Amt für Stadtgrün. Die Treppe von der Straßenbahnhaltestelle Parkstraße zum Bürgermeistereck wurde gereinigt.

 

        Es liegen Anträge auf Sondernutzungsgenehmigungen für Veranstaltungen vor:

  • 01.05.2017, Maifeier der Gewerkschaften, Kastanienplatz, Barnstorfer Wald
  • 06.09.-10.09.2017, Kindertheater KIMUGI Theater, Kastanienplatz Barnstorfer Wald
  • 06.05.2017, Landesaktionstag im Rahmen eines jeden Freiwilligen Ökologischen Jahres(FÖJ), Kastanienplatz Barnstorfer Wald
  • 01.05.2017, Aufzug und Kundgebung des DGB Jugend Nord, Aufzugsstrecke unter anderem Parkstraße, Dethardingstr., Schillingallee und Kastanienplatz

 

        Es werden Einladungen für die Schulung der OBR am 29.05.2017 17:00 bis 20:00 versendet.