Bürgerinformationssystem

Auszug - Franz Laube (für den Ortsbeirat Biestow) zum Beschluss über die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 09.W.190 für das "Wohngebiet Kiefernweg"  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus
TOP: Ö 5.2.1
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 15.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 1b Rathausanbau
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2017/BV/2473-01 (ÄA) Franz Laube (für den Ortsbeirat Biestow)
zum Beschluss über die Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 09.W.190 für das "Wohngebiet Kiefernweg"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Änderungsantrag
  Bezüglich:
2017/BV/2473
Federführend:Ortsamt Mitte Beteiligt:Büro der Präsidentin der Bürgerschaft
    Sitzungsdienst
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Herr Müller befürwortet diesen Prüfauftrag. Er zielt darauf ab, den Geltungsbereich weiter nach Osten zu verlagern.


Beschluss:

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag wird wie folgt geändert:

 

Für ein Gebiet in Rostock-Biestow, begrenzt

 

im Norden:              durch die Satower Str. und in Teilen durch die Südgrenze der

                        Kleingartenanlage (KGA) „Satower Str.“,

 

im Westen:              durch den Kiefernweg, die westliche Stadtgrenze der Hansestadt Rostock und

                       einer Teilfläche des Grundstücks Satower Str. 70,

 

im Osten:              durch die Westgrenze der KGA „Rostocker Greif“, deren Verlängerung nach

                            Süden und an der Ostgrenze der KGA „Satower Str.“,

 

im Süden:              durch die freie Feldflur südlich der Streusiedlung Biestow Ausbau

 

soll der Bebauungsplan Nr. 09.W.190 für das „Wohngebiet Kiefernweg“ aufgestellt werden.

 

Der als Anlage beigefügte (entsprechend geänderte) Lageplan ist Bestandteil des Beschlusses.

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis zum Änderungsantrag 2017/BV/2473-01 (ÄA):

 

Abstimmung:                                                                      Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

10

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt