Bürgerinformationssystem

Auszug - Beschluss über die Aufstellung der Ergänzung und 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 05.GE.35 "Sonder- und Gewerbegebiet Schutow – Altes Messegelände"   

 
 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft und Tourismus
TOP: Ö 5.7
Gremium: Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 15.03.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:45 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 1b Rathausanbau
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2017/BV/2534 Beschluss über die Aufstellung der
Ergänzung und 3. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 05.GE.35
"Sonder- und Gewerbegebiet Schutow – Altes Messegelände"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:1. OB, Roland Methling
2. S 4, Holger Matthäus
Federführend:Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft Beteiligt:Zentrale Steuerung
    Ortsamt Nordwest 2
   Bauamt
   Amt für Umweltschutz
   Amt für Verkehrsanlagen
   Amt für Stadtgrün, Naturschutz u. Landschaftspflege
   Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaftsamt
Leitlinien:7. Stadtplanung und Architektur in hoher Qualität
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Übersichtsplan (104 KB)    

Der Ortsbeirat Evershagen hat seine Zustimmung erteilt.

Mit den ansässigen Unternehmen und Eigentümern wurden mehrere Gespräche geführt, die Bedarfe nach mehr Verkaufsflächen angemeldet haben. Mit dem Bebauungsplan werden die Entwicklungsmöglichkeiten des Einzelhandels und des Gewerbes am Standort Schutow gestärkt.


Beschluss:

Beschlussvorschlag:

Der rechtskräftige Bebauungsplan Nr. 05.GE.35 „Sonder- und Gewerbegebiet Schutow -    Altes Messegelände“ soll zum dritten Mal geändert und um eine ca. 1,34 ha große nördlich angrenzende Fläche ergänzt werden.

 

Das Plangebiet wird begrenzt:

 

im Norden:              durch Grünland nördlich der vorhandenen Bebauung, eine Pappelreihe und

                            anschließend die nördliche Kante einer Altablagerung

im Osten:              durch das Landschaftsschutzgebiet Griebensölle

im Süden:              durch die Bundesstraße 105

im Westen:              durch die Messestraße

 

Der als Anlage beigefügte Lageplan ist Bestandteil des Beschlusses.

 


Abstimmungsergebnis zur Beschlussvorlage 2017/BV/2534:

 

Abstimmung:                                                                      Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

8

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt