Bürgerinformationssystem

Auszug - Haushaltssicherungskonzept 2017 bis 2021  

 
 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses
TOP: Ö 9.1
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 10.01.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 17:30 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 2, Rathaus
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2016/BV/2258 Haushaltssicherungskonzept 2017 bis 2021
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:1. OB, Roland Methling
2. S 2, Dr. Chris Müller
Federführend:Zentrale Steuerung Beteiligt:Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
Leitlinien:9.2. Zur Haushaltskonsolidierung beitragen
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) Entwurf_Haushaltssicherungskonzept_2017_2021 (2054 KB)    
Anlage 2 2 (wie Dokument) Haushaltsicherungskonzept Endfassung_11_04_2017 (2179 KB)    

Die Verwaltung informiert ausführlich zur Vorlage. Der Haushaltskassenkredit konnte von 92 Mio € auf 76,5 Mio € reduziert werden. Bis 2019 könnte man die Schulden abgebaut haben, so dass die Stadt wieder frei im eigenen Handlungsspielraum wäre. Die Mitglieder sprechen sich mehrheitlich für die Vorlage aus.


Beschluss:

 

Die Bürgerstaft beschließt das Haushaltssicherungskonzept 2017 bis 2021 (Anlage).

 

 


Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

7

 

 

 

Dagegen:

 

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

6

 

Abgelehnt