Bürgerinformationssystem

Auszug - Spielplatzkonzept der Hansestadt Rostock (1. Fortschreibung 2016)  

 
 
Sitzung des Bau- und Planungsausschusses
TOP: Ö 5.1.1
Gremium: Bau- und Planungsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 18.10.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 18:35 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum E 31 (Kantine) - Haus des Bauens und der Umwelt
Ort: Holbeinplatz 14, 18069 Rostock
2016/BV/1968 Spielplatzkonzept der Hansestadt Rostock
(1. Fortschreibung 2016)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:S 4, Holger Matthäus
Federführend:Amt für Stadtgrün, Naturschutz u. Landschaftspflege Beteiligt:Finanzverwaltungsamt (vor 31.10.2018)
Leitlinien:8. Grüne Stadt am Meer
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 1 1 (wie Dokument) 001_Titelblatt (5100 KB)    
Anlage 2 2 (wie Dokument) 002_SPK_HRO_2016_Textk (1050 KB)    
Anlage 3 3 (wie Dokument) 003_SPK_HRO_2016_ Anlage1_Maßnahmen_Prioritaeten (68 KB)    
Anlage 4 4 (wie Dokument) 004_SPK_HRO_2016_Anlage2_Umwandlung_KSP_zu Gruenflächen (29 KB)    
Anlage 5 5 (wie Dokument) 005_SPK_HRO_2016 Anlage3_Handlungsbedarfe (250 KB)    
Anlage 6 6 (wie Dokument) 006_SPK_HRO_2016 Anlage4_Erlaeuterungen und Hinweise (11 KB)    
Anlage 7 7 (wie Dokument) Plan_Obb_01k (545 KB)    
Anlage 8 8 (wie Dokument) Plan_Obb_02k (316 KB)    
Anlage 9 9 (wie Dokument) Plan_Obb_03k (607 KB)    
Anlage 10 10 (wie Dokument) Plan_Obb_04k (794 KB)    
Anlage 11 11 (wie Dokument) Plan_Obb_05k (871 KB)    
Anlage 12 12 (wie Dokument) Plan_Obb_06k (660 KB)    
Anlage 13 13 (wie Dokument) Plan_Obb_07k (539 KB)    
Anlage 14 14 (wie Dokument) Plan_Obb_08k (797 KB)    
Anlage 15 15 (wie Dokument) Plan_Obb_09k (794 KB)    
Anlage 16 16 (wie Dokument) Plan_Obb_10k (388 KB)    
Anlage 17 17 (wie Dokument) Plan_Obb_11k (888 KB)    
Anlage 18 18 (wie Dokument) Plan_Obb_12k (723 KB)    
Anlage 19 19 (wie Dokument) Plan_Obb_13k (421 KB)    
Anlage 20 20 (wie Dokument) Plan_Obb_14k (929 KB)    
Anlage 21 21 (wie Dokument) Plan_Obb_15k (588 KB)    
Anlage 22 22 (wie Dokument) Plan_Obb_16k (756 KB)    
Anlage 23 23 (wie Dokument) Plan_Obb_17k (547 KB)    
Anlage 24 24 (wie Dokument) Plan_Obb_18k (786 KB)    
Anlage 25 25 (wie Dokument) Plan_Obb_19k (1324 KB)    
Anlage 26 26 (wie Dokument) Spielplatzkonzept 2016 nach Beschlussfassung (3295 KB)    
Anlage 27 27 (wie Dokument) Anlage1 Maßnahmen Prioritaeten nach Beschlussfassung (69 KB)    
Anlage 28 28 (wie Dokument) Anlage2 Umwandlung KSP zu Gruenflächen nach Beschlussfassung (29 KB)    
Anlage 29 29 (wie Dokument) Anlage3 Handlungsbedarfe nach Beschlussfassung (250 KB)    

Frau Dr. Fischer-Gäde erläutert ausführlich anhand der zuvor verteilten Tischvorlage das Spielplatzkonzept 2016. Die demografische Entwicklung, der Bauzustand der Spielplätze sowie die Handlungsbedarfe und Prioritäten werden betrachtet. Der Haushaltsplan weist für den Zeitraum von 2017 - 2020 Mittel in Höhe von 1.703.900 EUR aus. Die Gesamthandlungsbedarfe gem. Planung und Kostenschätzung betragen 3.837.645 EUR.

Fragen der Ausschussmitglieder werden diskutiert. Von Herrn Bothur wird hinterfragt, inwieweit Besonderheiten in Bezug auf den Tourismus am Standort Warnemünde berücksichtigt wurden. Frau Dr. Fischer-Gäde legt dar, dass allen Gästen die Benutzung der Spielplätze in Warnemünde freisteht. Die Hansestadt Rostock sieht sich nicht allein in der Verantwortung die Spielplatzbedarfe insbesondere in den Urlaubsmonaten abzudecken. Die Tourismuszentrale Rostock & Warnemünde und die Hoteliers tragen ebenfalls Verantwortung. Die vorliegende Spielplatzkonzeption beinhaltet ausschließlich die Spielplätze der Hansestadt Rostock im Verhältnis zur Bevölkerungsstruktur.

Abschließend erklärt sich Herrn Mattus bereit, eine Auflistung der Spielplätze der Tourismuszentrale und der Hoteliers bis zur nächsten Bürgerschaftssitzung zur Verfügung zu stellen.

Es erfolgt die Abstimmung.

 


Beschlussvorschlag:

 

1. Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock beschließt die 1. Fortschreibung des

    Spielplatzkonzeptes der Hansestadt Rostock (Anlage)

    in der vorliegenden Fassung als Handlungs- und Entscheidungsgrundlage

    zum Thema öffentliche Spielplätze der Hansestadt Rostock. In den

    jährlichen Haushaltsplänen sind dafür ausreichende Mittel bereitzustellen.

 

2. Die Bürgerschaft der Hansestadt Rostock beschließt, das Spielplatzkonzept       

    in einem fünfjährigen Rhythmus fortzuschreiben.

 

 


Abstimmung:                                          Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

10

 

 

 

Dagegen:

  0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

  0

 

Abgelehnt