Bürgerinformationssystem

Auszug - Informationen aus dem ASB  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Lichtenhagen
TOP: Ö 9.1
Gremium: Ortsbeirat Lichtenhagen (3) Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 26.04.2016 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Kolping Initiative Lichtenhagen
Ort: Eutiner Straße 20, 18109 Rostock
 
Wortprotokoll

Frau Günther begrüßt Frau Baumann vom ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) und erteilt ihr das Wort:

Frau Günther begrüßt Frau Baumann vom ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) und erteilt ihr das Wort:

 

Frau Baumann:

Der ASB, der KOE und das Amt für Jugend- und Soziales sind für das Bauprojekt „ Neubau eines innovativen und modernen Familienkompetenzzentrum“ Bauprojekt seit 2011 im Planungsprozess. Der Zeitumfang dieses Bauprojekts liegt bei ca. 3 Jahren. Die Ausschreibungen für die Baufirmen gestalten sich momentan schwierig.

Träger des neuen Familienkompetenzzentrums ist der KOE (Kommunaler Eigenbetrieb der Hansestadt Rostock).

 

Frau Baumann zeigt den Bürgern anhand eines Bauübersichtsplanes, wie und wo die drei neuen Gebäude gebaut werden. Das alte Freizeitzentrum und die ehem. Kindertagesstätte werden abgerissen. Das Gelände der Kita wird voraussichtlich in das Bauvorhaben der Alexander-Schmorell-Schule integriert werden. Auf dem Gelände des Freizeitzentrums werden die drei neuen Gebäude für das betreute Kinder- und Jugendwohnen, das Mutter- Kind Wohnen und für die Nutzung sozialer Zwecke, gebaut. Von dort aus gibt es einen direkten Zugang zum angrenzenden Freizeitpark und Kinderbauernhof „In Natura“. Der Neubau soll in einzelnen Bauabschnitten bis 2019 realisiert werden. Genaue Angaben zum Zeitplan kann Frau Baumann aber zurzeit noch nicht machen.

Die Baufahrzeuge nutzen die Zufahrt über den Elmenhorster Weg. Erst wenn der Neubau fertig gestellt ist, erfolgt der Umzug aus den Bestandsgebäuden.