Bürgerinformationssystem

Auszug - Beschluss über die Aufstellung, den Entwurf und Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 04.W.177 für das Wohngebiet "Ehemalige Poliklinik Lütten Klein"  

 
 
Sitzung des Ausschusses für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung
TOP: Ö 5.2
Gremium: Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 19.03.2015 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:00 - 19:30 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 1a/b Rathausanbau
Ort: Neuer Markt 1, 18055 Rostock
2015/BV/0648 Beschluss über die Aufstellung, den Entwurf und Auslegung des Bebauungsplanes Nr. 04.W.177 für das Wohngebiet "Ehemalige Poliklinik Lütten Klein"
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
fed. Senator/-in:OB, Roland Methling
Federführend:Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Wirtschaft Beteiligt:Zentrale Steuerung
    Ortsamt Nordwest 2
   Bauamt
   Amt für Umweltschutz
   Tief- und Hafenbauamt
   Amt für Stadtgrün, Naturschutz u. Landschaftspflege
   Kataster-, Vermessungs- und Liegenschaftsamt
Leitlinien:7. Stadtplanung und Architektur in hoher Qualität
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Anlagen:  
  Nr. Status Name    
Anlage 2 1 (wie Dokument) B 04.W.177 Poliklinik Lütten Klein Lageplan (2503 KB)    
Anlage 3 2 (wie Dokument) B-Plan 177-Entwurf (3160 KB)    
Anlage 1 3 (wie Dokument) Begründung B-Plan 177-Entwurf (444 KB)    

Herr Müller stellt die Grundzüge des Plans vor. Hier ist Geschosswohnungsbau geplant. Eine große Tiefgarage ist unterhalb der Gebäude geplant. Zum Marktkauf wird es einen Riegel geben, der die Gebäudehöhe aufnimmt. Die Flächen sind mit viel Grün ausgestattet.

 

Frau Barlen fragt nach, warum ein Riegel an der Stelle notwendig ist.

 

Herr Müller antwortet, dass damit Lärmschutz geregelt werden kann.

 

Frau Möser ist der Meinung, dass 5 und 7 Geschosse sehr hoch sind.

 

Herr Müller gibt zu bedenken, dass an dieser Stelle höhere Gebäude sinnvoll sind. Man muss sich entscheiden ob man in die Fläche geht und flacher baut oder ob man in die Höhe geht und dadurch Grünflächen schont.


Abstimmung:                                          Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

5

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

2

 

Abgelehnt