Bürgerinformationssystem

Auszug - Fragestunde der Mitglieder des Ortsbeirates  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Markgrafenheide, Hohe Düne, Hinrichshagen, Wiethagen, Torfbrücke
TOP: Ö 10
Gremium: Ortsbeirat Seebad Markgrafenheide, Seebad Hohe Düne, Hinrichshagen, Wiethagen, Torfbrücke (2) Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 18.03.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Strandresort Markgrafenheide (ehemals Ostseeferienzentrum)
Ort: Budentannenweg, 18146 Rostock
 
Wortprotokoll

  • Herr Rahn und Herr Mergelkuhl berichten von der Veranstaltung „Haushaltsrecht“
     
  • Herr Seidel war in der Almhütte zum Tourismusfrühstück eingeladen und berichtet.
     
  • Herr Klützke hat Gespräch mit Frau Schölens-Burmeister vom Amt für Umweltschutz zur Bedarfskonzeption kommunaler Sanitäranlagen geführt.

 

Die Mitglieder des Ortsbeirates fassen einen Beschluss, der an das Amt für Umweltschutz, Frau Dr. Preuß weitergeleitet werden soll.

Beschluss:

  1. Einordnung 1 WC am Standort Hohe Düne Parkplatz in die Standortplanung der Bedarfskonzeption kommunaler Sanitäranlagen.
     
  2. Einordnung der WC Errichtung/Priorität am Standort Hohe Düne Parkplatz als zuerst zu realisierende Baumaßnahme im Bereich Stadtteil Rostock Heide.



Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

9

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt

 

 

 

Herr Mergelkuhl berichtet von der Ortsbeiratssitzung in Warnemünde. Hier gab es eine Podiumsdiskussion zu Landanschlüssen für Kreuzfahrtschiffe, zu Emissionen und Immissionen.

Da dieses Thema auch stark Hohe Düne und Markgrafenheide betrifft, bitter der das Ortsamt um Auszüge aus der Niederschrift aus Warnemünde und vorliegende Informationen zur Thematik. Weiterhin bittet er die Mitglieder um eine Zustimmung für gemeinsame Ortsbeiratssitzung beider Beiräte.

Weitere Themen könnten der Spüldurchlass nähe Zollhaus und die Preise für die Fähre sein.

Herr Seidel mahnt das immer noch geschlossene Trocken WC am Fähranleger an. Der Besucherzustrom ist bei gutem Wetter enorm. Die Sauberkeit dort lässt zu wünschen übrig.

Das Schild für die Einordnung der Autos an der Fähre  muss erneuert werden.
 

Wem gehört das Wäldchen hinter dem O-Heim? Dieses Grundstück ist verwildert. Bäume liegen über dem Zaun.