Bürgerinformationssystem

Auszug - Vorstellung der Planungswerkstatt durch die Bürgerinitiative Südstadt  

 
 
Sitzung des Ortsbeirates Südstadt
TOP: Ö 7
Gremium: Ortsbeirat Südstadt (12) Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 12.03.2015 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:15 Anlass: Sitzung
Raum: SBZ "Heizhaus" Südstadt
Ort: Tychsenstraße 22, 18059 Rostock
 
Wortprotokoll

Frau Schröder stellt Frau Fleischer und Frau Bö

Frau Fleischer und Frau Böther von der Bürgerinitiative Südstadt stellen sich kurz vor geben eine kurze Einleitung zur Entstehung der Bürgerinitiative.

Seit ca. 6 Monaten arbeitet ein Aktiventeam der Bürgerinitiative an der Vorbereitung einer Planungswerkstatt. Hier soll allen Bürgern der Südstadt die Möglichkeit zur Mitwirkung gegeben werden. (Was wünschen sie sich für ihr Wohngebiet Südstadt, was ist ihnen wichtig und wofür wollen sie sich einsetzen.)

 

Die Planungswerkstatt nahm als Ausgangspunkt Bezug auf das ursprüngliche Plattenbaugebiet, jetzt soll sie für die gesamte Südstadt gedacht sein.

 

Vorgesehen sind 5 Themenschwerpunkte:

  1. Wohnen
  2. Leben
  3. Umwelt und Natur
  4. Verkehr und Mobilität
  5. Attraktivität erhalten

 

Prinzip:

5 Tische mit 10 Personen, die ihre Vorschläge zum jeweiligen Themenschwerpunkt unterbreiten. Diese werden von einem Moderator innerhalb von ca. 30 Minuten aufgenommen.

Es erfolgt keine Diskussion, keine Bewertung, es gibt keine Vorschriften.

Danach erfolgt eine Wechsel zum anderen Tisch mit dem nächsten Themenschwerpunkt.

Insgesamt sind 3 Durchgänge vorgesehen.

Anschließend werden die Vorschläge zusammengetragen und ausgewertet.

 

Frau Fleischer und Frau Böther sehen ihre bisherigen Treffen im Bauamt und im Ortsamt als sehr konstruktiv an.

Sie betonen noch einmal ausdrücklich, dass sie gemeinsam mit den Ämtern der Stadt arbeiten möchten.

Es ist vorgesehen eine Einwohnerversammlung durchzuführen. Die dafür notwendigen Moderatoren werden von der Stadt und der Bürgerinitiative gestellt

Der Termin für die Einwohnerversammlung ist noch offen.

 

Die Vollversammlung der Bürgerinitiative wird über den weiteren Verfahrensweg für die Planungswerkstatt  beraten. Diese ist für den 09.04.2015, unmittelbar vor der ebenfalls an diesem Tag stattfindenden Sitzung des Ortsbeirates Südstadt geplant.

Die Bürgerinitiative möchte somit zum Ausdruck bringen, dass sie gemeinsam mit dem Ortsbeirat für die Bürger in der Südstadt tätig sein möchte.