Bürgerinformationssystem

Tagesordnung - Sitzung des Ortsbeirates Brinckmansdorf  

 
 
Bezeichnung: Sitzung des Ortsbeirates Brinckmansdorf
Gremium: Ortsbeirat Brinckmansdorf (15)
Datum: Di, 05.09.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:50 Anlass: Sitzung
Raum: Klassenraum Grundschule "John Brinckman"
Ort: Vagel-Grip-Weg 10a, 18055 Rostock

TOP   Betreff Vorlage

Ö 1  
Eröffnung der Sitzung, Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit    
Ö 2  
Änderung der Tagesordnung    
Ö 3  
Genehmigung der Niederschrift der Sitzung vom 04.07.2017
2017/OB15/102  
Ö 4  
Information der Umsiedlung des Fledermausquartiers    
Ö 5     Beschlussvorlagen    
Ö 5.1  
Beschluss über die Auslegung der südlichen Teilfläche des Bebauungsplanes Nr. 12.W.188 "Ehemalige Molkerei", Neubrandenburger Straße
2017/BV/2994  
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

Der Entwurf der südlichen Teilfläche (Teilfläche 1) des Bebauungsplans Nr. 12.W.188 „Ehemalige Molkerei“, Neubrandenburger Straße

begrenzt:

      im Norden: - südlich der im B-Plan Nr. 12.GE.68 Gewerbegebiet „Kassebohm“ 

                           festgesetzten Gewerbefläche             

      im Osten:   - nordwestlich des Wohngebietes Kassebohm bis zum südlichen

                         Grundstücksende der ehemals neuen Molkerei

      im Süden:  - Grundstücksgrenze der ehemals neuen Molkerei einschließlich

                           Lärmschutzwall

      im Westen: - entlang der Neubrandenburger Straße (L 191/B 103) bis zum

              Grundstücksende der alten Molkerei

und die Begründung dazu werden in der vorliegenden  Fassung gebilligt und sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

 

 

   
    GREMIUM: Ortsbeirat Brinckmansdorf (15)     DATUM: Di, 05.09.2017    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

Beschlussvorschlag:

Der Entwurf der südlichen Teilfläche (Teilfläche 1) des Bebauungsplans Nr. 12.W.188 „Ehemalige Molkerei", Neubrandenburger Straße

begrenzt:

      im Norden: - südlich der im B-Plan Nr. 12.GE.68 Gewerbegebiet „Kassebohm" 

                           festgesetzten Gewerbefläche             

      im Osten:   - nordwestlich des Wohngebietes Kassebohm bis zum südlichen

                         Grundstücksende der ehemals neuen Molkerei

      im Süden:  - Grundstücksgrenze der ehemals neuen Molkerei einschließlich

                           Lärmschutzwall

      im Westen: - entlang der Neubrandenburger Straße (L 191/B 103) bis zum

              Grundstücksende der alten Molkerei

und die Begründung dazu werden in der vorliegenden  Fassung gebilligt und sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

 

 

 

Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

4

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

2

 

Abgelehnt

 

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Stadt- und Regionalentwicklung, Umwelt und Ordnung     DATUM: Do, 21.09.2017    STATUS: öffentlich   
   

Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

10

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt

 

 

   
    GREMIUM: Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus     DATUM: Mi, 27.09.2017    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

Beschlussvorschlag:

Der Entwurf der südlichen Teilfläche (Teilfläche 1) des Bebauungsplans Nr. 12.W.188 „Ehemalige Molkerei“, Neubrandenburger Straße

begrenzt:

      im Norden: - südlich der im B-Plan Nr. 12.GE.68 Gewerbegebiet „Kassebohm“ 

                           festgesetzten Gewerbefläche             

      im Osten:   - nordwestlich des Wohngebietes Kassebohm bis zum südlichen

                         Grundstücksende der ehemals neuen Molkerei

      im Süden:  - Grundstücksgrenze der ehemals neuen Molkerei einschließlich

                           Lärmschutzwall

      im Westen: - entlang der Neubrandenburger Straße (L 191/B 103) bis zum

              Grundstücksende der alten Molkerei

und die Begründung dazu werden in der vorliegenden  Fassung gebilligt und sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

 

 

 

Abstimmungsergebnis zur Beschlussvorlage 2017/BV/2994:

 

Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

6

 

 

 

Dagegen:

0

 

Angenommen

x

Enthaltungen:

0

 

Abgelehnt

 

 

   
    GREMIUM: Bau- und Planungsausschuss     DATUM: Di, 10.10.2017    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

Beschluss:

Der Entwurf der südlichen Teilfläche (Teilfläche 1) des Bebauungsplans Nr. 12.W.188 „Ehemalige Molkerei“, Neubrandenburger Straße

begrenzt:

      im Norden: - südlich der im B-Plan Nr. 12.GE.68 Gewerbegebiet „Kassebohm“ 

                           festgesetzten Gewerbefläche             

      im Osten:   - nordwestlich des Wohngebietes Kassebohm bis zum südlichen

                         Grundstücksende der ehemals neuen Molkerei

      im Süden:  - Grundstücksgrenze der ehemals neuen Molkerei einschließlich

                           Lärmschutzwall

      im Westen: - entlang der Neubrandenburger Straße (L 191/B 103) bis zum

              Grundstücksende der alten Molkerei

und die Begründung dazu werden in der vorliegenden  Fassung gebilligt und sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

 

 

 

Abstimmung:Abstimmungsergebnis:

 

Dafür:

8

 

 

 

Dagegen:

1

 

Angenommen

X

Enthaltungen:

1

 

Abgelehnt

 

 

   
    GREMIUM: Bürgerschaft     DATUM: Mi, 11.10.2017    STATUS: öffentlich/nichtöffentlich   
   

 

Beschluss:

 

Der Entwurf der südlichen Teilfläche (Teilfläche 1) des Bebauungsplans Nr. 12.W.188
Ehemalige Molkerei“, Neubrandenburger Straße, begrenzt:

 

- im Norden:

dlich der im B-Plan Nr. 12.GE.68 Gewerbegebiet „Kassebohm“
festgesetzten Gewerbefläche,

- im Osten:

nordwestlich des Wohngebietes Kassebohm bis zum südlichen
Grundstücksende der ehemals neuen Molkerei,

- im Süden:

Grundstücksgrenze der ehemals neuen Molkerei
einschließlich rmschutzwall,

- im Westen:

entlang der Neubrandenburger Straße (L 191/B 103)
bis zum Grundstücksende der alten Molkerei

 

und die Begründung dazu werden in der vorliegenden  Fassung gebilligt und sind nach § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen.

 

Anlagen:

1. Planentwurf Teilfläche 1,
2. Entwurf Begründung Teilfläche 1

 

 

Abstimmungsergebnis:

Angenommen

X

Abgelehnt

 

Dafür:

29

Dagegen:

15

Enthaltungen:

  1

 

Ö 5.2  
Satzung der Hansestadt Rostock über die Herstellung notwendiger Stellplätze für Kraftfahrzeuge und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und über die Erhebung von Ablösebeträgen für notwendige Stellplätze und Fahrradabstellmöglichkeiten (Stellplatzsatzung)
2017/BV/2872  
Ö 6  
Wünsche und Anregungen der Einwohnerinnen und Einwohner    
Ö 7  
Information des Ortsamtes und des Ortsbeiratsvorsitzenden    
Ö 8  
Verschiedenes    
Ö 9  
Schließen der Sitzung